Toggle menu

Metal Hammer

Search
Amon Amarth nehmen Tattoo-Studio mit auf Tour

Von den ganz Großen lernen - so machen es Amon Amarth. Vorreiter, was Rock'n'Roll-Merchandise angeht, sind zweifelsohne Kiss; die Schweden um Johan Hegg gehen die Sache ähnlich konsequent, jedoch auf ihre eigene Weise an. Nachdem der Frontmann mit "Grimfrost" authentische Wikinger-Produkte vertreibt, hat seine Band nun ein ganz besonderes Gimmick auf Tour mit dabei. So werden Amon Amarth bei drei England-Shows Ende November (genaue Termine: siehe unten) ein mobiles Tattoo-Studio am Start haben, in dem sich Fans ihr Wunschmotiv aus zahlreichen Vorlagen (siehe ebenfalls unten) stechen lassen können. Die Tätowierungen können in schwarz, grau sowie in Farbe angebracht werden. Interessenten…
Weiterlesen
Zur Startseite