Toggle menu

Metal Hammer

Search

Deafheaven veröffentlichen ihr Album vorab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als Band kann man es sicher kaum abwarten, das fertige Album endlich auf die Hörerschaft loszulassen. Auf das nervöse Nägelknabbern verzichten Deafheaven daher und stellen ihre vierte Studioplatte ORDINARY CORRUPT HUMAN LOVE bereits vorab zur Verfügung, sodass man sich das komplette Werk >>hier<< anhören kann. Veröffentlichungstermin ist offiziell der 13. Juli.

Romantische Motivik

Für ihre vierte Studioplatte arbeiteten Deafheaven erneut mit Produzent Jack Shirley zusammen. Der Titel ist dabei an die britische Novelle ‘The End Of The Affair’ von Graham Greenes angelehnt.

Diese erschien 1951 und spielt während und nach dem zweiten Weltkrieg. Das Motiv der dunstig sehnsüchtigen Romantik zieht sich durch das ganze Album hindurch.

https://www.youtube.com/watch?v=QU8g0XNyHRw
teilen
twittern
mailen
teilen
Powerwolf THE SACRAMENT OF SIN: Kommentare der METAL HAMMER-Redaktion zum Album des Monats August 2018

Seit heute steht THE SACRAMENT OF SIN in den Läden, und ihr könnt euch selbst ein Bild davon machen – was die METAL HAMMER-Redaktion zu Powerwolfs aktuellem Album und Soundcheck-Sieger zu sagen hat, lest ihr hier: Sebastian Kessler Mehr Orgel, mehr Pomp, mehr Rock, mehr Hits – Powerwolf können mit THE SACRAMENT OF SIN tatsächlich noch einen draufsetzen. Auf ihrem siebten Album klingen die rumänisch-deutschen Vampir-Werwölfe frischer, überraschender, lebendiger und mächtiger als zuletzt und machen jede Menge Spaß, ohne plump zu wirken. ‘Killers With The Cross’ und ‘Incense & Iron’ sind Instant-Klassiker – und nicht die einzigen in der Reihe. Petra…
Weiterlesen
Zur Startseite