Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Korn-Remix von Bitch Better Have My Money

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit Bitch Better Have My Money veröffentlichte US-Popstar Rihanna vor Kurzem ihre neue Single. Das dazugehörige Video in Form eines Mafia-Kurzfilms ist dominiert von Gewalt, nackten Frauenkörpern und Drogen – und eventuell war es genau das, was Jonathan Davis und Co. auf den Plan rief. Die Jungs von Korn haben sich dem Trap-durchsetzten Charthit angenomme und eine ganz eigene Version veröffentlicht. Seht hier den Korn-Remix von Bitch Better Have My Money.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und wer das Original noch nicht gesehen haben sollte: Hier gibt es die Rihanna-Version:

teilen
twittern
mailen
teilen
Korn-Drummer Ray Luzier über den kreativen Prozess der Band

In einem Interview mit Modern Drummer blickte Korn-Schlagzeuger Ray Luzier auf seine Zeit mit der Nu Metal-Band zurück. Luzier, seit 2007 dabei, erinnerte sich an seine Liebe zur Aufnahme neuer Alben und der anschließenden Tournee, auf der ihm am meisten die alten Hits der Band am besten gefallen. „Jetzt, da ich ein Teil der Band bin, ist es toll, mit ihnen zu schreiben, auf einem Album zu sein und dann rauszugehen und diese Songs live zu spielen. Vor allem das frühe Material. Ich liebe einfach die Klassiker“, betonte er. Ray Luzier erzählte weiter, dass die Band-Mitglieder bei der Musikproduktion „kollaborieren“,…
Weiterlesen
Zur Startseite