So böse sieht das Slayer-Auto aus!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Scion hat ein neues Video zum Slayer-Auto hochgeladen. In dem Walkaround kann man einen genaueren Blick auf die speziellen Features, wie etwa Airbrush-Logos, Selbstmördertüren und Lautsprecher-Türme werfen:

In einem Video von Gear Gods kann man nun die vollendete und von Slayer inspirierte Tuning-Version des Scion tC begutachten. Scion, eine Toyota-Tochterfirma, wird über ihre Unterabteilung Scion A/V auch einen exklusiven neuen Slayer-Song anbieten, sobald dieser fertiggestellt sein wird.

Der Wagen heißt offiziell ‘Scion X Slayer Mobile Amp tC‘ und wird auf mehreren Messen zu sehen sein. Gitarrist Kerry King kommentierte die Präsentation: „Scion hat uns die Möglichkeit gegeben, neue Hörerschichten zu erreichen und sie anzuregen, ihrem eigenen Weg zu folgen.“

Autos von Scion werden exklusiv auf dem US-amerikanischen Markt und im Nahen Osten vertrieben und richten sich an eine jüngere Kundschaft. Scion A/V dient als Promotionabteilung des Autoherstellers, die bereits mit verschiedenen Bands (u.a. Revocation, C.O.C.) kooperiert hat und für sie Aufnahmen finanziert, deren Ergebnisse für gewöhnlich als kostenlose Downloads angeboten werden.

Schaut euch hier den ‘Scion X Slayer Mobile Amp tC‘ an:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Video: Metallica bei den METAL HAMMER AWARDS

Metallica waren zu Gast bei den METAL HAMMER AWARDS 2013 in Berlin. Bevor es für sie zur Preisverleihung ging, trafen wir Lars Ulrich und Robert Trujillo am Schwarzen Teppich, wo Lars uns verriet, wo in Berlin er gerne joggen geht und was Preisverleihungen für die Band bedeuten.   https://www.youtube.com/watch?v=VKC0JDuxjmc
Weiterlesen
Zur Startseite