Meldungen

Ehemaliger Lacuna Coil-Gitarrist Claudio Leo verstorben

Tod eines Gründungsmitglieds

Lacuna Coil-Gründungsmitglied Claudio Leo ist verstorben. In wenigen Wochen sollte das Debüt seiner neuen Band Cayne erscheinen.

Claudio Leo ist verstorben. Der Gitarrist war eines der Gründungsmitglieder von Lacuna Coil, war auf dem Demo (noch unter dem Band-Namen Ethereal) und der ersten EP (1998) zu hören. Danach verließ er die Band.

Mittlerweile gründete Claudio Leo die Gothic Rock-Band Cayne, deren Debüt am 14.02.2013 erscheint. Nun als Vermächtnis des Gitarristen.

Über die genaue Todesursache ist nichts bekannt. Leo soll aber unter einer "schweren Krankheit" gelitten haben.

Lacuna Coil-Sängerin Cristina Scabbia ist betroffen:

"Mein tiefstes Beileid an seine Familie, seine engen Freunde und seine Band Cayne. Wir werden uns immer an deine Stärke und Zuversicht erinnern. Wir lieben dich, Claudio."

---

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Jetzt Fan auf Facebook werden:



Gefallene Helden: Gedenken an die verstorbenen Rocker 2012

Jon Lord, Jim Marshall, Mitch Lucker u.a.

Metal macht nicht unsterblich - das mussten wir auch 2012 wieder auf bittere Art und Weise feststellen und uns von alten Legenden und jungen Helden verabschieden.

Tags: Gedenken / Jahresrückblick 2012 / Tod / verstorben

Verstorben: Ministry-Gitarrist Mike Scaccia und Ruinside-Bassist

Herzinfarkt und Autounfall

Noch im Dezember 2012 verstarben der Ministry-Gitarrist Mike Scaccia an einem Herzinfarkt und der Ruinside-Bassist Lauri Aitonurmi bei einem Autounfall.

Tags: Lauri Aitonurmi / Mike Scaccia / Ministry / Rigor Mortis / Ruinside / Tod / verstorben

Mitch Lucker: Ein persönlicher Nachruf von Florian ‘Warmaster’ Krapp

Der Suicide Silence-Sänger privat

Als am 1. November 2012 die Nachricht die Runde machte, dass Mitch Adam Lucker, Sänger von Suicide Silence, verstorben sei, war das nicht nur ein heftiger Schlag für Familie und Freunde, sondern auch für die Fans weltweit. Denn es ging nicht nur ein fürsorglicher Vater und Freund von uns, sondern auch einer der imposantesten Frontmänner der letzten Zeit.

Tags: Januar 2013 / Mitch Lucker / Nachruf / Privat / Suicide Silence

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.