Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Anthrax-Drummer jetzt mit Big Four-Tattoo

von
teilen
twittern
mailen
teilen
Charlie Benantes Big Four-Tattoo
Charlie Benantes Big Four-Tattoo

Die Big Four sind für die Fans etwas ganz Spezielles. Auch die beteiligten Musiker sind mit ganzem Herzen bei der Sache und werden das große Thrash-Revival wohl nicht mehr vergessen. Zur Erinnerung an diese wilde Zeit dienen auch Tattoos.

Andreas Kisser hat sich bereits ein Anthrax-Tattoo stechen lassen, nachdem der Sepultura-Gitarrist als Ersatz für Scott Ian mitspielen durfte (zum Artikel). Nun zieht der Anthrax-Drummer Charlie Benante nach.

Benante hat sich zur Erinnerung an die Big Four ein Tattoo mit dem ikonischen Logo stechen lassen. Damit trägt der Anthrax-Schlagzeuger die großen Vier des Thrash auf immer mit sich herum.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Charlie Benante
teilen
twittern
mailen
teilen
Rex Brown (Pantera): "Wir haben einen Riesenspaß!"

Die aktuelle Reinkarnation von Pantera genießt den Lauf, den die Band derzeit hat, sehr. Dies verriet nun Bassist Rex Brown im Interview mit Premier Guitar. Eigentlich geht es in dem 50 Minuten langen Gespräch um das Equipment, das der 59-Jährige und Gitarrist Zakk Wylde auf der Bühne benutzen. Doch bei dieser Gelegenheit stellte der US-Amerikaner klar, was für eine gute Zeit die vier Musiker haben. Anderes Band-Gefühl "Wir haben einen Riesenspaß auf Tour", freut sich der Pantera-Musiker. "Mit Philip [Anselmo, Frontmann -- Anm.d.A.] habe ich Musik gespielt, seit er 18 Jahre alt war. Und wir haben wirklich hart dafür gearbeitet, an…
Weiterlesen
Zur Startseite