Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Anthrax sind „bereit“ für weitere „Big Four“-Shows

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Anthrax wären „bereit“ für weitere Shows der „Big Four“ mit Megadeth, Slayer und Metallica. Das sagte Bassist Frank Bello im Interview mit KNAC.COM. „Sprecht mit Metallica”, so der Musiker. „Wir sind bereit! Alle anderen Bands die dabei waren werden dir sagen, dass es eine der besten Sachen war, die für sie passiert ist. Die Kameraderie – und für die Fans war es viel Leistung für den Dollar, die vier Bands zu sehen, die zusammen in der Szene aufgewachsen sind. Ich glaube, das war eine tolle Idee von Metallica. Wir sind alle Freunde und wir kommen gut miteinander aus. Ich glaube, Metallica wissen, dass wir alle nochmal dabei wären, denn es war eine tolle Erfahrung. So viele Leute fragen danach, in jedem Interview wird man darauf angesprochen. Sie wollen es sehen und wir würden es lieben, ein Teil davon zu sein!”

Die Big Four-Konzerte mit Metallica, Megadeth, Slayer und Anthrax fanden 2010 und 2011 vor Rekordkulissen statt. Auf dem Sonisphere in Warschau spielten die Bands vor 81.000 Fans, das letzte gemeinsame Konzerte fand im Yankees-Stadion in New York statt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine hat lange nach einem wie Teemu gesucht

Megadeth haben laut Dave Mustaine einen Glücksgriff mit Wintersun-Gitarrist Teemu Mäntysaari gemacht. So bezeichnete der Mastermind der Thrasher den Abschied von Lead-Gitarrist Kiko Loureiro als "bittersüß". Nachfolger Teemu sei jedoch der Typ, nach dem er lange Zeit gesucht habe. Dies gab der frühere Metallica-Gitarrist im Interview mit Alejandrosis zu Protokoll. Ein Biest am Instrument "Teemu ist ein Monster", freut sich Dave Mustaine. "Er ist der Typ, nach dem ich eine sehr lange Zeit gesucht habe. Ich bitte ihn, einen Song zu lernen -- er lernt ihn. Ich bitte ihn, ein Solo zu lernen -- er lernt es. Das Gleiche bei einem…
Weiterlesen
Zur Startseite