Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
„DOOM Eternal“: Komponist Mick Gordon ist mit dem Soundtrack unzufrieden und will nicht mehr mit id Software zusammenarbeiten

„DOOM“ aus dem Jahr 2016 wurde von vielen Fans weltweit gefeiert und das auch für den Soundtrack, der aus der Feder des australischen Komponisten Mick Gordon stammt. Die Mischung aus harten Gitarrenriffs und blechernen Industrialklängen sorgt für einen explosiven Mix, der perfekt zum brutalen Egoshooter von Entwickler id Software und Publisher Bethesda passt. Umso größer war die Freude, als bekannt wurde, dass Mick auch beim Nachfolger „DOOM Eternal“ die Musik beisteuern würde. Für den Soundtrack von „DOOM Eternal“ wollte Mick Gordon neue Wege gehen und hat dafür auch mit einem Heavy-Metal-Chor aufgenommen. Im fertigen Spiel klingt die Musik zwar auch…
Weiterlesen
Zur Startseite