Corey Taylor ist Aufnahme in Rock And Rock Hall Of Fame egal

Corey Taylor, der just seine neue Single ‘Beyond’ veröffentlicht (siehe Video unten) sowie sein zweites Soloalbum CMF2 für den 15. September angekündigt hat, hat erneut Kritik an der Vorgehensweise bei der Aufnahme in die Rock And Roll Hall Of Fame geäußert. So kann der Slipknot- und Stone Sour-Frontmann nicht verstehen, warum manche Acts in die Ruhmeshalle einziehen dürfen (wie zum Beispiel Missy Elliott, George Michael, Chaka Khan, DJ Kool Herc dieses Jahr), viel bedeutendere Rock-Gruppen (wie Iron Maiden oder Motörhead) aber (noch) nicht. Momentan kein Thema So wurde Corey Taylor im Interview mit "Audacy Check In" gefragt, mit welchem seiner…
Weiterlesen
Zur Startseite