Sharon Osbourne: Noteinweisung ins Krankenhaus

Laut TMZ wurde Sharon Osbourne kürzlich in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie am Set eines Fernsehdrehs am Freitagabend (16. Dezember 2022) in Santa Paula, Kalifornien, urplötzlich „erkrankt“ war. Der Dreh soll im Rahmen einer Sendung stattgefunden haben, die vor allem paranormale Ereignisse thematisiert. Dem Bericht zufolge drehte die 70-jährige Ehefrau und Managerin von Ozzy Osbourne im Glen Tavern Inn, einem Ort, der einst in der Sendung ‘Ghost Adventurers’ des Travel Channel gezeigt wurde. Bislang ist allerdings nicht klar, ob sie zum Zeitpunkt ihres Krankheitsanfalls vor der Kamera stand. Ein Manager des Glen Tavern Inn erklärte, dass es sich um einen…
Weiterlesen
Zur Startseite