Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

David Bowie ist tot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auf dem offiziellen Facebook-Profil des britischen Musikers wurde die traurige Nachricht heute mitgeteilt: der Legendäre Musiker David Bowie erlag im Alter von 69 Jahren einem Krebsleiden. Schon 2014 erhielt er die schwere Diagnose.

David Bowie ist am 10. Januar in Anwesenheit seiner Familie nach einem 18-monatigen Kampf gegen den Krebs friedlich verstorben. Viele von euch werden Anteil an seinem Tod nehmen wollen, doch wir bitten darum, die Privatsphäre der Familie während der Trauer zu respektieren.

Auch der Sohn von Bowie, Duncan, bestätigte die Nachricht über den Tod seines Vaters via Twitter.

David Bowie wurde Ende der Sechziger Jahre durch die Alben DAVID BOWIE und SPACE ODDITY sowie seinen kommerziellen Durchbruch THE RISE AND FALL OF ZIGGY STARDUST AND THE SPIDERS FROM MARS weltberühmt. Mit seinen extravaganten Bühnenkostümen, seinem exzentrischen Auftreten und seiner wegweisenden Musik erlangte der Brite Kultstatus. Erst am 8. Januar 2016 war das neue Bowie-Album BLACK STAR erschienen.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ehemaliger Mushroomhead-Sänger mit Krebs diagnostiziert

Bei Waylon Reavis, der frühere Mushroomhead-Sänger und aktuelle Frontmann von A Killer's Confession, wurde Darmkrebs diagnostiziert. Das gab der Musiker am vergangenen Sonntag (6. Dezember) bei einem Livestream mit Headbangers Con bekannt. Darin erzählt er, dass er vor knapp zwei Monaten die Diagnose bekam. Jedoch lässt sich der Musiker nicht unterkriegen. Er sagte (via Blabbermouth): "Mein Vater ist mit 58 Jahren daran gestorben, und meine Mutter ist mit 39 Jahren an Brustkrebs gestorben. Ich habe nur auf meine Zeit gewartet. Zum Glück haben sie es früh erkannt und konnten auch alles herausschneiden. Es wurden vier [Tumore] entfernt, aber sie wachsen schnell.…
Weiterlesen
Zur Startseite