Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dave Navarro stieg wegen Drogen nicht bei Guns N’ Roses ein

Dave Navarro von Jane's Addiction hat mal wieder darüber berichtet, wie er einst beinahe bei Guns N’ Roses eingestiegen wäre. Im "Appetite For Distortion"-Podcast, der sich ausschließlich um die "Gunners" dreht, erzählte der Gitarrist davon, dass er in ernsthafte Gespräche mit Axl Rose bezüglich dessen verwickelt war, der Nachfolger von Izzy Stradlin zu werden. Sein Engagement sei jedoch an seiner Drogensucht gescheitert. Unangemessene Konstitution "Axl wollte wirklich, dass ich bei Guns N’ Roses einsteige", rekapituliert Dave Navarro. "Und wir haben fast jeden Tag über Ideen und darüber geredet, wie die Band mit mir funktionieren könnte. Zu jener Zeit in meinem Leben war…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €