Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Green Day & Co: Kommen die Big Four des Punk?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Big Four des Thrash lassen seit geraumer Zeit die kühnsten Fan-Träume wahr werden. Wer hätte erwartet, Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax auf einer Bühne zu sehen? Was den Thrash Metal-Fans vergönnt war, soll nun auch im Punk wahr werden.

Bad Religion, The Offspring, Green Day und Rancid sollen gemeinsam als die Big Four des 90er-Punk touren. Bis dahin ist aber noch ein Stück Weg zurückzulegen: Bislang gibt es nur leise Gerüchte und eine Petition in Form einer Facebook-Gruppe. Dort heißt es:

„There have been rumours that Bad Religion, The Offspring, Green Day and Rancid are going to do a tour together, dubbed ‘The Big 4 of ’90s Punk Rock.’

They deserve to do this because they all made California punk popular and helped revive punk rock in 1994. The goal is to recruit as many members to stick to the you-know-what as possible in order to get all those bands to listen to what we have to say.

We want old school punk back. We would love to see this touring line-up record any live concert for a DVD just like Megadeth, Metallica, Anthrax and Slayer did. Another goal is to get the four back together and save punk once again.“

Die Big Four des Punk würden sicherlich eine ähnliche Welle auslösen wie es die großen Thrasher um Metallica und Slayer getan haben. Seit beinahe zehn Jahren war keine der Bands mehr gemeinsam auf der Bühne.

Wie bei den Big Four des Thrash gibt es allerdings auch bei den Punk-Ablegern Diskussionen um die beteiligten Bands. Allerdings machen Bad Religion, The Offspring, Green Day und Rancid durchaus Sinn, wenn man dieser Assoziationskette folgt:

„Bad Religion is Megadeth – because they are the best of the Big Four; The Offspring are Metallica – because their older stuff is so much better than the new; Green Day are Anthrax – because they suck; Rancid is Slayer- because each of their songs sound more or less the same and because of their tendency for the vocals to wear thin after a while.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
The Offspring: Lach- und Scheißgesellschaft

Das komplette Interview mit The Offspring findet ihr in der METAL HAMMER-Maiausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Frontmann Dexter Holland und Gitarrist Noodles erklären, warum sich die…
Weiterlesen
Zur Startseite