METAL HAMMER präsentiert

Prophecy Fest 2024: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Prophecy Fest

Datum

05.09. bis 07.09.2024

Veranstaltungsort

Das Prophecy Fest 2024 wird in der Balver Höhle stattfinden.

Adresse:

58802 Balve

Prophecy Fest

Preise & Tickets

Tickets ab 139,- Euro könnt ihr hier bestellen.

 

 

Bands

Die neueste Bestätigung für das Prophecy Fest 2024 ist eine special Performance von Alcest zusammen mit dem gefeierten französischen Pianisten und elektroakustischen Komponisten Nicolas Horvath. Gemeinsam mit Horvath am Konzertflügel werden die französischen Metal-Innovatoren magische Umsetzungen von Alcest-Songs und klassischen Überraschungen darbieten – exklusiv in Deutschland.

Alle Acts in alphabetischer Reihenfolge:

  • Alcest & Nicolas Horvath
  • Arð
  • Aureole
  • Austere
  • Blazing Eternity
  • Arthur Brown
  • Dool
  • Dymna Lotva
  • Empyrium
  • Farsot
  • Fen
  • Fortíð
  • Germ
  • Hexvessel
  • In The Woods…
  • Paradise Lost
  • Perchta
  • Solstice
  • Tchornobog
  • Thief
  • Triptykon
  • Valborg

Prophetic Overture (Donnerstag)

  • Neun Welten
  • Thief
  • Thurnin
  • Vrîmuot
  • Wolcensmen

Running Order

 

Weitere Informationen

 

Anfahrt

Seit 2015 findet das Prophecy Fest in der Balver Kulturhöhle im Hönnetal nahe der Stadt Balve im Sauerland in Nordrhein-Westfalen statt. Infos zu Unterkünften, Anreise und Parken findet ihr unter https://fest.prophecy.de.

Aftermovie 2023

 


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Evergrey: Drummer Jonas Ekdahl spielt nicht mehr live

Wenn Evergrey künftig Konzerte geben, müssen die Schweden dabei auf die Dienste ihres langjährigen Schlagzeugers Jonas Ekdahl verzichten. Der Musiker hat just in den Sozialen Medien verkündet, dass er nicht mehr live auftreten und lange auf Tour unterwegs sein will. Stattdessen will sich der Trommler aufs Aufnehmen, Produzieren und Mischen fokussieren. Zuhause im Studio "Während der letzten paar Jahr hat sich meine Leidenschaft innerhalb der Musik vom Touren und Spielen von Live-Shows hin zum kreativen Aspekt der Studioarbeit verlagert", erläutert der Evergrey-Drummer. "Songs schreiben, aufnehmen, produzieren und mischen. Es ist an den Punkt gekommen, an dem es mir keine Freude…
Weiterlesen
Zur Startseite