Queens Of The Stone Age: Not-OP für Josh Homme

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Unschöne bis beunruhigende Nachrichten erreichen uns aus dem Lager von Queens Of The Stone Age. Die Stoner Rock-Legenden sahen sich gezwungen, die restlichen Termine ihrer aktuell laufenden Europatournee abzusagen. Der Grund: ein medizinischer Notfall bei Josh Homme, der eine Not-Operation in der US-amerikanischen Heimat notwendig macht.

„Queens sind am Boden zerstört darüber verkünden zu müssen, dass Josh Homme wegen einer Not-OP unmittelbar in die Vereinigten Staaten von Amerika zurückkehren muss“, vermeldet die Band in den Sozialen Medien. „Wir haben jeden Versuch unternommen, um durchzuziehen und für euch zu spielen. Doch es ist nicht länger eine Option, weiterzumachen. In Konsequenz werden Queens Of The Stone Age folgende Konzerte nicht spielen: 

  • 10.07. FR-Vitrolles, Festival Jardin Sonore
  • 13.07. SK-Trencin, Pohoda Festival
  • 16.07. Berlin, Zitadelle Spandau
  • 17.07. CZ-Ostrava, Colours Of Ostrava
  • 18.07. AT-Wien, METAstadt – Vienna, AT
  • 20.07. RO-Cluj, Electric Castle Festival
  • 23.07. HR-Zagreb, SRC Salata
  • 24.07. HR-Zagreb, SRC Salata
  • 27.07. GR-Athen, Athens Rocks“

Betroffen ist demnach auch das Stelldichein in der deutschen Hauptstadt. Zuletzt gaben sich Queens Of The Stone Age am vergangenen Samstag, den 6. Juli 2024 in Mailand die Live-Ehre. Zuvor hatte die sechsköpfige Formation bereits ihren für den 5. Juli angesetzten Auftritt beim AMA Music Festival im italienischen in Romano d’Ezzelino wegen einer nicht näher genannten Krankheit gecancelt. Josh Homme und Co. waren mit ihrem aktuellen Album IN TIMES NEW ROMAN… im Gepäck unterwegs. Beim Rock Im Park-Gastspiel Anfang Juni in Nürnberg gab Homme an, er wäre erst kürzlich am Handgelenk operiert worden. Womöglich war diese Blessur noch nicht vollständig verheilt oder ist wieder aufgebrochen.

🛒  QOTSA-SHIRT BEI AMAZON HOLEN!

Facebook Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Facebook
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rock Am Ring 2024: METAL HAMMER berichtet live vor Ort

Das 39. Rock Am Ring-Festival steht an! Das altehrwürdige Musik-Festival, bekanntlich eines der größten überhaupt in Deutschland, findet vom 07.06. bis zum 09.06.2024 statt und wird wieder Zehntausende Fans mit einem wilden Gemisch aus Rock, Metal, Rap und Pop begeistern. Wir freuen uns ganz besonders auf Bands wie Avenged Sevenfold, Queens Of The Stone Age, Kreator, Kerry King, Corey Taylor und Machine Head. Wenn die alten Knochen es zulassen, pflügt die Windmühle auch bei Electric Callboy, Parkway Drive, Biohazard, Fear Factory, Thy Art Is Murder, Hatebreed, Asinhell (mit Volbeats Michael Poulsen) und Body Count den Acker um. METAL HAMMER ist…
Weiterlesen
Zur Startseite