Rock am Ring: Mittendrin statt nur dabei

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vorfreude: So wie es bisher aussieht, scheint zur Abwechslung in der Eifel mal die Sonne zu scheinen. Rock am Ring 2013 könnte also ein heißes Wochenende werden.

Wir sind live vor Ort vertreten und werden euch mit Bildern, Blogs und Tweets ständig auf dem Laufenden halten: Wer spielt, wie ist die Stimmung, wer hat ein Bier zu viel, wer eins zu wenig – Bei uns erfahrt ihr alle ungeschönten Details zum Rocker-Wochenende.

Natürlich stehen auch einige hochkarätige Bands auf dem Plan: Mit dabei sind unter anderem Volbeat, Stone Sour, Airbourne, Amon Amarth, Limp Bizkit, Korn, Green Day, Newsted, Graveyard, Bullet For My Valentine und viele andere.

Also seid dabei!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Gene Simmons verdient mit seiner Solo-Band mehr als mit Kiss

Bei einem Auftritt im Podcast Steve-O’s Wild Ride! sprach Kiss-Bassist Gene Simmons über seine zukünftigen Pläne mit seiner Solo-Band, da er nach dem Ende von Kiss quasi arbeitslos ist. Im Interview fragt Steve O den altgedienten Musiker, ob er denn aktuell mit seiner Band touren würde, was dieser bestätigte. Gene Simmons hat ein geniales Modell entwickelt „Absolut“, so Gene Simmons. „Wir haben schon einige Headlinershows gespielt. Wir waren im April in Südamerika, in São Paulo. Im Sommer gehen wir nach Europa, um Festivals zu headlinen und ein paar andere Sachen zu tun. Wir haben jedenfalls eine Menge Spaß.“ Anschließend führt…
Weiterlesen
Zur Startseite