Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Tool arbeiten derzeit vier Tage die Woche intensiv an neuem Material

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tool-Fans warten bereits seit 10 Jahren auf ein neues Album der US Progressive-Metaller – 10.000 DAYS erschien bereits im Jahre 2006. Kurzzeitig waren Gerüchte aufgeflackert, die besagten, dass die Band ein Doppel-Album namens DECEM veröffentlichen würde, dies wurde aber von Frontmann Maynard James Keenan als „blödsinnig“ abgetan. Jetzt veröffentlichte die Band einen Eintrag auf der Website, auf der Webmaster Blair McKenzie Blake einen Tag mit Schlagzeuger Danny Carey beschreibt. Er habe ihn unter anderem gefragt, wie die Band mit dem Songwriting vorankäme und Carey habe geantwortet, dass es „gut“ laufe. Die Band würde derzeit vier Tage die Woche intensiv an neuem Material arbeiten. Zudem sei nach dem Release eine „große Sache“ geplant. Wann dieser aber stattfinden solle, wird nicht erwähnt.

Tool: Auf dem neuen Album ist kein Song kürzer als 12 Minuten

teilen
twittern
mailen
teilen
Mike Tyson trainierte im BJJ-Studio von Maynard James Keenan

Mike Tyson machte jüngst nicht unbedingt als Sportler auf sich aufmerksam, sondern unter anderem mit Gasteinlagen in den ‘Hangover’-Filmen. Zuletzt focht der Boxer im Juni 2005 einen Kampf aus. Doch nun wird der 57-Jährige am 20. Juli gegen einen gewissen Jake Paul seine Rückkehr in den Ring feiern. Das Training dafür hat der US-Amerikaner bereits aufgenommen -- und zwar im Brasilian Jiu Jitsu-Studio von Tool-Frontmann Maynard James Keenan. Purer Stolz Dies vermeldete Keenan kürzlich selbst voller Begeisterung in den Sozialen Medien. Dort postete der Musiker zwei Fotos, auf denen er mit Mike Tyson zu sehen ist. Darüber hinaus kommentierte er…
Weiterlesen
Zur Startseite