Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusiv

Tuxedoo in der Video-Premiere: „Alpencore“ in Mundart

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tuxedoo kommen aus der naturgewaltigen Bergwelt Österreichs und haben dort oben den „Alpencore“ entwickelt. Mit ‘Perchtenzeit’ veröffentlicht die Band den wahrscheinlich ersten Metalcore-Song in Mundart. Seht das Video unten in der Premiere!

Wir mögen den Brauch sehr“, erzählt die Band zur Entstehung von ‘Perchtenzeit’. „So eine Perchtengruppe, die durch ein dunkles Bergdorf tobt, ist echt ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.“ Daher durfte natürlich auch ein passendes Musikvideo zum Song Perchtenzeit mit der Perchtengruppe „Wallerner Trattnachteufel“ nicht fehlen.

TuXedoo und das Brauchtum

Der Brauch der Perchten stammt aus der deutsch-österreichischen Alpenregion. Finster und gruslig maskierte Gruppen treiben zu Winterbeginn in den Bergdörfern ihr lautstarkes Unwesen. Ursprünglich um die bösen Wintergeister zu verjagen, sind die Perchten bis heute ein ebenso spektakuläres wie schauriges Erlebnis. Auf ihrem aktuellen Album TALES FROM THE ROCK MASS dreht sich bei TuXedoo textlich alles um das Leben eines Bergbauern.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Epica-Sängerin Simone Simons

Simone Simons bekommt von deutschem Schlager Hautausschlag und möchte gerne einmal mit Rammstein auf der Bühne stehen. Was die Epica-Sängerin sonst noch musikalisch durch ihr Leben begleitet, erzählt die elegante Holländerin locker und offen im Gespräch oben in der Galerie. --- Noch mehr dazu erfahrt ihr in unserer Januar-Ausgabe. Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 01/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden - alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft. --- Bestens…
Weiterlesen
Zur Startseite