AC/DC in Dresden: Infos, Tickets, Anfahrt, Wetter

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Sonntag (16. Juni) und Mittwoch (19. Juni) werden AC/DC ihre beiden Konzerte der Tournee 2024 in der Dresdner Rinne spielen.

Einlass ist jeweils um 14 Uhr.

Adresse: Messering 6, 01067 Dresden

Tickets

Für Mittwoch gibt es aktuell keine Tickets mehr.

Anfahrt

Mit dem Auto

Autofahrerinnen und Autofahrer, die aus der Richtung Berlin oder Cottbus kommen, fahren auf der A4 die Ausfahrt 79–Dresden–Neustadt ab und folgen den Schildern Richtung Dresden/Elbe Park.

AC/DC–Fans, die aus der Richtung Leipzig kommen, fahren auf A4 ebenfalls bis zur Ausfahrt 79–Dresden–Neustadt bis zum Elbepark.

Da nicht genügend Parkflächen im Umkreis der Rinne zur Verfügung stehen, wird allen Gästen unbedingt die Anreise mit dem ÖPNV empfohlen. Das Konzert-Ticket gilt als Fahrausweis vier Stunden vor Einlassbeginn bis 4 Uhr am Folgetag in allen Nahverkehrsmitteln (außer Sonderverkehrsmittel) – im VVO- Verbundraum.

Mit den Straßenbahnlinien 6, 9 beziehungsweise E9 und 11 erreicht ihr die nächstgelegene Haltestelle „Kongresszentrum“. Die Haltestelle „Weißeritzstraße“ erreicht ihr mit der Linie 10 beziehungsweise E10 sowie der Buslinie 68. Von beiden Haltestellen sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Veranstaltungsgelände. Die Haltestellen Alberthafen und Messering entfallen. Weitere Infos zur An- und Abreise findet ihr unter www.dvb.de und in der DVB mobil App.

Mit dem Fahrrad

Ein Fahhradparkplatz wird auf dem Volksfestgelände an der Ecke Elberadweg / Pieschener Allee sein. Für die An- und Abreise stehen außerdem MOBIbikes zur Verfügung. Diese können ganz einfach an den MOBIpunkten „Friedrichstadt“, „Bahnhof Mitte“ sowie am Standort „Pieschener Allee (Süd)“ ausgeliehen und zurückgegeben werden. Infos zum MOBIbike unter www.dvb.de und in der DVB mobil App.

Parkmöglichkeiten

Die Zufahrtsstraßen zum Konzertgelände Rinne sind für den Fahrverkehr vom 16.06.- 19.06.2024 gesperrt. Rund um das Veranstaltungsgelände wird es keine Parkmöglichkeiten geben. Die Zufahrtsstraßen zur Messe Dresden und somit auch zur Rinne sind gesperrt.

P2 + P4 Ticket-Shop (für beide Tage)

Hornbach-Parkplatz (nur Sonntag 16.06.)

Informationen zur Barrierefreiheit

  • Rollstuhlfahrer-Tickets und Tickets für Personen mit einem Schwerbehindertenausweis sind über Platz- & Rabattfreischaltung über die Eventim-Hotline 0421 353 638 buchbar.
  • Wer auf Gehhilfen wie Krücken oder einen Rollator angewiesen ist, darf aus sicherheitstechnischen Gründen damit grundsätzlich nicht in den Stehplatzbereich, sondern benötigt einen Platz auf dem Rollstuhlfahrerpodest beziehungsweise einen Sitzplatz! Diese sind ebenso über die Eventim-Hotline 0421 353 638 buchbar.

Geländeübersicht

(anklicken für größere Ansicht)

Wetter

Am Mittwochabend könnten es laut aktueller Prognosen um die 16° werden und es wird leichter Regen erwartet.

Setlist Dresden

Setlist vom 16.06.

  • If You Want Blood (You’ve Got It)
  • Back In Black
  • Demon Fire
  • Shot Down In Flames
  • Thunderstruck
  • Have A Drink On Me
  • Hells Bells
  • Shot In The Dark
  • Stiff Upper Lip
  • Shoot To Thrill
  • Sin City
  • Rock’n’Roll Train
  • Dirty Deeds Done Dirt Cheap
  • High Voltage
  • Riff Raff
  • You Shook Me All Night Long
  • Highway To Hell
  • Whole Lotta Rosie
  • Let There Be Rock (mit Gitarrensolo von Angus)

Zugabe:

  • T.N.T.
  • For Those About To Rock (We Salute You)

Das sind die restlichen Deutschland-Termine der AC/DC „Power Up“-Tour:

  • 23.06. A-Wien, Ernst-Happel-Stadion
  • 26.06. A-Wien, Ernst-Happel-Stadion
  • 29.06. CH-Zürich, Letzigrund-Stadion
  • 13.07. Hockenheim, Hockenheimring
  • 17.07. Stuttgart, Wasen
  • 27.07. Nürnberg, Zeppelinfeld
  • 31.07. Hannover, Messe
  • 04.08. Hannover, Messe (Zusatztermin)


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: BACK IN BLACK geht 26-fach Platin in den USA

AC/DC erreichen mit ihrem Dauerbrenneralbum eine weitere Bestmarke. So wurde das 1980 veröffentlichte BACK IN BLACK nun in den Vereinigten Staaten von Amerika für insgesamt 26 Millionen verkaufte Einheiten ausgezeichnet. Der ikonische Longplayer des Quintetts ging damit zum 26. Mal Platin. Zum ersten Mal bekamen AC/DC direkt im ersten Erscheinungsjahr 1980 eine Platin-Schallplatte für BACK IN BLACK. 25-fach Platin gab es im Dezember 2019. Des Weiteren führt die Recording Industry Association of America (RIAA) die Scheibe als das viertmeistverkaufte Album aller Zeiten auf. Darüber hinaus gab es von der RIAA jüngst noch eine Reihe weiterer Preise für verschiedene Platten sowie…
Weiterlesen
Zur Startseite