Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Aerosmith: Gerüchte über neuen Sänger sind falsch, sagt Joe Perry

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sänger Steven Tyler ist zurzeit mit seiner Solo-Karriere als Country-Sänger beschäftigt, doch Joe Perry bestätigt, dass die Gruppe während seiner Abwesenheit keinen neuen Sänger einstellt.

Die Gerüchte kamen auf, als Gitarrist Brad Whitford im Interview mit Metal Rules auf die Frage, ob es möglicherweise einen neuen Sänger geben wird, antwortete: „Absolut. Wir haben es in Erwägung gezogen – ob es passieren wird, weiß ich nicht. Ich denke, es wäre großartig.“ In Frage kommen würden laut Whitford u.a. Myles Kennedy von Alter Bridge oder auch Axl Rose: „Wir hatten mehrere Leute vor einer Weile, so wie Sammy Hagar. Es wäre ziemlich lustig.“, so der Gitarrist.

Perry widerlegte später die Vermutungen über einen neuen Sänger: „Jedes Gerücht darüber, dass wir einen neuen Sänger suchen, ist komplett unwahr. Alle fünf von uns hatten gerade ein Telefonat, wo wir darüber sprachen, wie aufgeregt wir sind, nach Südamerika und Mexico City zu kommen.“

Sowohl Tyler als auch der Rest von Aerosmith teilen mit, dass nie eine Trennung von ihrem Sänger stattgefunden habe. Falls die Gruppe doch mal vorhaben sollte, Tyler zu ersetzen, wird dieser mit einer Klage aufwarten, wie sein Anwalt Skip Miller der Band mitgeteilt hatte.

Die Tour durch Südamerika und Mexico City wird im September starten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Black Metal-Alben 2018

Weiterlesen
Zur Startseite