Sharon Osbourne unternahm Selbstmordversuch

Sharon Osbourne hat laut eigener Aussage einst versucht, sich das Leben zu nehmen. Das sei zu jener Zeit gewesen, als sie von einer Affäre ihres Mannes Ozzy Osbourne erfahren habe. Dies eröffnete die Gattin des "Prinzen der Dunkelheit" beim Londoner Tourstopp ihrer Show ‘Sharon Osbourne: Cut The Crap’. Was anderes als Groupies "Er hatte immer, immer Groupies", zitiert die britische Zeitung Mirror Sharon Osbourne. "Daran war ich gewöhnt. Aber wenn er den Namen der Person kennt, weiß, wo sie wohnt und arbeitet, ist das eine komplett andere Sache, denn man hängt da gefühlsmäßig drin. Ich weiß nicht, wie viele Pillen…
Weiterlesen
Zur Startseite