Wolfgang Van Halen äußert Kritik an Fernsehbeitrag

Mit Eddie Van Halen starb 2020 einer der einflussreichsten Rock-Gitarristen. Eine Folge der Doku-Reihe ‘Autopsy: The Last Hours Of …’ des US-Senders Reelz beschäftigt sich nun mit dem Tod des Musikers. Dessen Sohn, Van Halen-Bassist Wolfgang Van Halen, ist nicht glücklich über das Ergebnis der Folge, die am kommenden Wochenende ausgestrahlt werden soll. Der Grund: Reelz stellt in dem Beitrag infrage, ob Eddie Van Halens Krebserkrankung bereits früher hätte erkannt werden können, und ob nicht noch andere Dinge als Zungen- und Lungenkrebs sowie ein Schlaganfall für den Tod des Musikers verantwortlich waren. Dann wird der Gedanke weitergesponnen, was in diesem…
Weiterlesen
Zur Startseite