Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

As I Lay Dying -Sänger auf der Flucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Montag den 22.10., um 2 Uhr morgens, verließen Tim Lambesis und seine Frau schnellstmöglich ihr Haus in San Marcos, nachdem ein Freund angerufen und von den Feuern in Südkalifornien berichtet hatte.

Dienstag konnten sie zwar wieder zurück, wurden aber sechs Stunden später schon wieder evakuiert, weil in der Nachbarschaft ein neues Feuer ausgebrochen war.

„Ich konnte die Feuer auf den Hügel zukommen sehen, auf dem unser Haus steht,“ erinnert der As I Lay Dying -Sänger sich. „Es war beängstigend.“

Zum Glück ließ der Wind wieder nach, und das Lambesis-Haus blieb verschont.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Alle Türen offen – As I Lay Dying Listening Bericht

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
As I Lay Dying: Tim Lambesis von Frau verklagt

Aufmerksame Leser haben mitbekommen: As I Lay Dying-Frontmann Tim Lambesis hatte sich Ende vergangenen Jahres eine ordentliche Brandverletzung zugezogen, als er versucht hatte, ein Lagerfeuer mit Benzin in Gang zu kriegen. Nun verklagt den Musiker eine Frau, die bei besagtem Vorfall neben der Feuerstelle stand und eigenen Angaben zufolge Verbrennungen zweiten Grades erlitt. Weitere Leidtragende Laut einem Bericht vom City News Service geschah das Unglück am 12. Dezember 2020. Tim Lambesis machte sich wie gesagt daran, ein Lagerfeuer im Garten des Hauses seiner Eltern zu entfachen, die ebenfalls zu den Angeklagten gehören. Um das Ganze zu beschleunigen, wollte der Sänger…
Weiterlesen
Zur Startseite