Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

As I Lay Dying: Tim Lambesis von Frau verklagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Aufmerksame Leser haben mitbekommen: As I Lay Dying-Frontmann Tim Lambesis hatte sich Ende vergangenen Jahres eine ordentliche Brandverletzung zugezogen, als er versucht hatte, ein Lagerfeuer mit Benzin in Gang zu kriegen. Nun verklagt den Musiker eine Frau, die bei besagtem Vorfall neben der Feuerstelle stand und eigenen Angaben zufolge Verbrennungen zweiten Grades erlitt.

Weitere Leidtragende

Laut einem Bericht vom City News Service geschah das Unglück am 12. Dezember 2020. Tim Lambesis machte sich wie gesagt daran, ein Lagerfeuer im Garten des Hauses seiner Eltern zu entfachen, die ebenfalls zu den Angeklagten gehören. Um das Ganze zu beschleunigen, wollte der Sänger etwas Benzin zu Hilfe nehmen. Dabei fiel der Deckel des Kanisters ab, und Benzin ergoss sich unkontrolliert auf all seine Kleider und ins Feuer. Vivienne Barcena behauptet nun, sie stand direkt neben der Feuerstelle, als es wegen des ausgeschütteten Benzins eine Stichflamme gab, die sie an Arm, Rücken und Bauchgegend traf. In welcher Beziehung beziehungsweise Verbindung Barcena zum As I Lay Dying-Mann steht, ist nicht bekannt.

Über den Feuerunfall schrieb Tim Lambesis am 16. Dezember 2020: „Der ganze Tankdeckel ist abgefallen, als ich ein bisschen verwenden wollte, um ein Lagerfeuer in Gang zu kriegen. Benzin ist über meine ganzen Klamotten gekommen, und letztlich habe ich 25 Prozent meines Körpers verbrannt. Ich war seit Samstagnacht im Krankenhaus und werde höchstwahrscheinlich für ein paar weitere Wochen hier bleiben. Bei der heutigen Operation wird die verbleibende tote Haut, die wir während der Verbandswechsel diese noch nicht abtragen konnten, entfernt. Es wird so das Beste sein, damit wir während der Verbandswechsel nicht so fest schrubben müssen. Und das ist eine große Erleichterung für mich. Ich bin den Arbeitern im Verbrennungszentrum, die sich um mich kümmern, extrem dankbar.“

🛒  SHAPED BY FIRE VON AS I LAY DYING JETZT BEI AMAZON HOLEN!
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
teilen
twittern
mailen
teilen
As I Lay Dying: Tim Lambesis zu Ausstieg von Hipa & Mancino

As I Lay Dying-Frontmann Tim Lambesis hat im Interview mit Hatebreed-Frontmann Jamey Jasta ausführlich Stellung zu den Ausstiegen von Gitarrist Nick Hipa und Drummer Jordan Mancino genommen. Beide schlossen sich 2018 zunächst wieder der Band an, nachdem Lambesis seine Haftstrafe abgebüßt hatte. Er hatte versucht, einen Auftragsmörder auf seine Frau anzusetzen. "Manchmal hat man genug Schmerzen verursacht, sodass der bloße Gedanke an mich oder mein Anblick für manche Leute ein traumatischer Trigger ist und ein hohes Maß an Gefühlen an die Oberfläche bringt", beginnt der As I Lay Dying-Sänger seine Einschätzung. Dies gelte insbesondere für Hipa. "Ich weiß, dass es…
Weiterlesen
Zur Startseite