Asphyx: Welt-Premiere des ‚Deathhammer‘-Videos

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Asphyx waren eine der größten Death Metal-Legenden aus Holland – bis sie sich 2007 wieder im klassischen Line-up vereinten und diverse mächtige Alben in alter Tradition nachlegten. DEATHHAMMER bildet da keine Ausnahme: das am 24.02.2012 erscheinende, neunte Album von Asphyx vereint alle ihre Stärken und ist, was der Titel verspricht – ein Todeshammer.

Zum Titel-Song drehten Asphyx auch ein Video, das hier und heute Premiere feiert.

‚Deathhammer‘

Das Album DEATHHAMMER wird 24.02.2012 erscheinen und diese Songs mitbringen:

01. „Into the Timewastes“   3:40
02. „Deathhammer“   2:27
03. „Minefield“   7:28
04. „Of Days When Blades Turned Blunt“   3:22
05. „Der Landser“   6:54
06. „Reign of the Brute“   2:59
07. „The Flood“   3:03
08. „We Doom You to Death“   6:44
09. „Vespa Crabro“   2:50
10. „As the Magma Mammoth Rises“   7:51

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Possessed Vs. Death: Jeff Becerra klärt auf

Death gelten heute als eine der wichtigsten und einflussreichsten Death Metal-Bands aller Zeiten. Die in Florida ansässige Band veröffentlichte ihr 1987er-Debüt SCREAM BLOODY GORE zwei Jahre nach SEVEN CHURCHES von Possessed. Deren Bassist/Sänger Jeff Becerra wird von einigen als derjenige angesehen wird, der 1983 den Begriff "Death Metal" kreierte. In einem neuen Interview mit dem "The Haunting Chapel"-Podcast äußerte sich Becerra darüber, wer den Anspruch erheben kann, die erste "wahre" Death Metal-Band zu sein.  Außerdem geht er auf ein weiteres, jedoch tragisches Ereignis ein was sein Leben verändern sollte. 1989 wurde Becerra bei einem Raubüberfall angeschossen und ist seitdem teilweise…
Weiterlesen
Zur Startseite