Toggle menu

Metal Hammer

Search

Babymetal sollen in neuer Animationsserie den Metal retten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit einer neuen Animationsserie will Warner Bros. das japanische Pop-Metal-Phänomen Babymetal in die USA bringen. In Europa feierten die drei jugendlichen Japanerinnen Su-Metal, Yuimetal and Moametal mit ihren kuriosen Tans-Choreographien und ihrem eigensinnigen Mix aus J-Pop und Metal bereits große Erfolge.

Wie Warner Bros. in einer Ankündigung verrät, soll die Serie ein Hybrid aus Animationen und Live-Performances zeigen und soll den Zuschauer in ein Paralleluniversum entführen, indem die Heavy Metal-Welt sich im Krieg mit bösen Mächten befindet. Die Metal-Gottheit „Kitsune“ erschafft Babymetal daraufhin, um den Kampf für sich zu entscheiden.

Welchen Titel die Serie bekommen und wann sie erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Video: Babymetal machen gemeinsame Sache mit Nintendo

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
25 In Flames-Songs, die ihr kennen solltet!

In Flames sind das Urgesteine des schwedischen Melodic Death Metal und haben in 26 Jahren elf Alben veröffentlicht, auf denen sie ihre Wandlungsfähigkeit und den großen Willen unter Beweis gestellt haben, immer ganz vorne auf der Welle der Veränderung zu reiten. Das hat nicht immer allen Fans (und Kritikern) gepasst, aber dennoch unzählige großartige Songs zur Folge gehabt. Wir stellen euch (in chronologischer Reihenfolge) 25 In Flames-Songs vor, die ihr unbedingt kennen solltet. Und da so eine Liste natürlich nur einen Bruchteil aller wichtigen Songs abbilden kann, ist die Auswahl natürlich höchst subjektiv! 01: ‘Behind Space’ Der Opener des ersten offiziellen In Flames-Lebenszeichens…
Weiterlesen
Zur Startseite