Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Baroness: Basser und Schlagzeuger verlassen die Band

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im August letzten Jahres waren die vier Musiker von Baroness sowie fünf andere Crewmitglieder in einen schweren Busunfall verwickelt. Mittlerweile haben sich alle Betroffenen von dem einschneidenden Erlebnis wieder erholt.

Dass ein solcher Unfall jedoch nicht nur körperliche sondern auch seelische Narben hinterlässt, macht jetzt die Entscheidung des Bassisten und Schlagzeugers der Band deutlich.

Nach einem offiziellen Statement von Frontmann John Baizley, entschlossen sich Matt Maggioni und Allen Blickle die Band zu verlassen. Die genauen Hintergründe sind zwar nicht bekannt, jedoch heißt es in dem langen Statement, dass “dieser Unfall für Manche eine Veränderung erfordert, die sie daran hindert, weiterhin auf Tour zu gehen und zu live aufzutreten.”

Weiterhin geht aus dem Update hervor, dass bereits zwei neue Bandmitglieder gefunden wurden, mit denen man Baroness wieder auf die richtige Spur bringen will.

Das komplette Statement von John Baizley lest ihr hier:
“Nothing can truly prepare you for a brush with death. The event is unique one, singular to the observer. Trust me, you don’t want to invite the experience.

Our bus accident left indelible marks, external and internal, physical and mental, you name it. Each of the nine of us went through and continues to go through an entirely different, yet common experience. We are tied to each other by a trauma, which, despite its damage, has been made individually easier through our shared ordeal. While I would never wish the incident on anyone, I cannot imagine going through that wreck alone.

Thankfully, injury was not dealt out evenly; unfortunately, it was dealt in great supply. Each of the nine of us now finds our self in a drastically different circumstance, and we each move forward accordingly.

There are two important things to note. First, we are all healthy. We are recovering at different rates, and we’ll all be fine in the end. Second, Baroness has made a commitment to pick up where we left off, and get back out on tour, where we belong. In fact, I am personally staking my recovery on this principle; it gives me direction and something to look forward to (finally).

However, for some of us, the accident necessitated a change that would prevent them from performing music or touring. It is with sadness that we must announce that [bassist] Matt Maggioni and [drummer] Allen Blickle will not continue touring with Baroness. The details of their departure are not sensational; they do not come with hard feelings. Nor are the details going to be public; suffice it to say we’d like to keep to ourselves the finer points of this situation, to respect the privacy of all involved.

While the nine of us must respect the significance of the bus accident in Bath, we must also move away from it and get back to our lives. Simply put, some of the effects and injuries were severe enough to prohibit further activity in Baroness.

While we would never have asked them to leave; we have the utmost sympathy for this situation, and in earnest, we wish Matt and Allen the best in the future. In their stead, we have found two musicians who can approach our music with passion and vitality and help get us back out on tour to finish what was seemingly cut short last August.”

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Exodus: Tom Hunting lässt sich Magen entfernen

[Update vom 27.07.2021:] Aus dem Exodus-Lager kommen weiterhin gute Nachrichten. Nachdem die Magenentfernung bei Schlagzeuger Tom Hunting erfolgreich verlaufen war, hat im Anschluss daran jetzt offenbar auch eine Untersuchung stattgefunden, die ergeben hat: Der Musiker ist komplett krebsfrei. So schreibt Gitarrist Gary Holt in den Sozialen Medien: "Tom ist nun seit ungefähr einer Woche zu Hause. Ihm geht es trotz der Schmerzen sehr gut. Er nimmt echte Nahrung zu sich, aber stellt sich auch auf seine neue Beziehung zu Lebensmitteln sowie eine neue Art, essen zu müssen, ein. Aber er ist ein Fels in diesem Ganzen und total stark. Er…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €