Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Colosseum-Sänger Juhani Palomäki mit 32 Jahren tot aufgefunden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Schon am 15. Mai 2010 wurde Colosseum-Sänger Juhani Palomäki tot aufgefunden. Er wurde 32 Jahre alt, über die Todesursache ist nichts bekannt. Neben Colosseum war Juhani Palomäkiauch in Yearning aktiv – beides Doom Bands, die sich vor allem in der finnischen Szene einen Namen gemacht haben.

Hier das offizielle Abschieds-Statement seiner Band-Kollegen:

„Juhani Palomäki’s musical career, including the composition of eight full-length albums for Yearning and Colosseum, has ended as he was found deceased on Saturday 15th May 2010.

His final composition, Colosseum’s recently recorded third album, Chapter 3: Parasomnia, shall be released as planned, in order to honour Juhani’s memory.

This also marks the end of Colosseum as a band, but Juhani’s musical genius and artistic integrity shall nevertheless forever live on, both on his records and in our hearts.

We have lost a brilliant musician and a true friend, who will be greatly missed not only by us, but by his loved ones and countless people all around the world who have been touched by his art.

Farewell, Juhani. May you rest in peace.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Blaze Bayley kommt in die Metal Hall Of Fame

Blaze Bayley ist zurück. Und es hagelt Neuigkeiten um den englischen Sänger. Nach knapp 40 Jahren Heavy Metal-Karriere wird der ehemalige Iron Maiden-Frontmann nun in die Metal Hall Of Fame aufgenommen, wo er neben Größen wie Judas Priest und dem verstorbenen Ronnie James Dio sitzt. Eine große Ehre für den Musiker, der Dio als einen seiner ersten Einflüsse der Metal-Musik betrachtet. „Es ist wunderbar für mich, in dieselbe Hall Of Fame aufgenommen zu werden wie Ronnie James Dio, meine Inspiration. Ich danke euch wirklich sehr“, erzählt er. Zu Blaze Bayleys Mitstreitern um den Platz in der Ausstellung gehörten Paul Di’Anno…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €