Corey Taylor hat zu ‘For Whom The Bell Tolls’ wieder geheiratet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Corey Taylor war schon einmal verheiratet, aber das war wohl nicht für die Ewigkeit bestimmt. Hoffen wir, dass die jetzt geschlossene Hochzeit länger hält – immerhin stehen die Vorzeichen auf Metal.

Der Slipknot– und Stone Sour-Sänger heiratete Stephanie Luby an einem Freitag den 13., ließ die Zeremonie in Las Vegas abhalten und ‘For Whom The Bell Tolls’ von Metallica spielen, als er zu seiner Braut schritt. Viel mehr Metal geht während der Hochzeit wohl nur schwer.

Die vorhergehende Ehe mit seiner damaligen Frau Scarlett hielt leider nicht einmal drei Jahre.

Weitere Artikel zu Corey Taylor:
+ Slayer-Fan Corey Taylor von WORLD PAINTED BLOOD weggeblasen
+ Corey Taylor versuchte sich als neuer Velvet Revolver Sänger
+ Corey Taylor (Slipknot): Metal-Fans wollen keine Fake-Bands

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: So bereitet sich Hetfield auf eine Tour vor

Am heutigen Freitag, den 24. Mai 2024, sowie übermorgen am Sonntag, den 26. Mai 2024 spielen Metallica im Rahmen ihrer "M72 World Tour" in München auf -- mit zwei komplett unterschiedlichen Setlists, keine Song wird sich wiederholen. Mit zahlreichen zusätzlichen Events am Samstag steht somit das ganze Wochenende unter dem Stern den großen M -- sogar die U-Bahn warnt vor unzähligen Fahrgästen. Panic Attack? Frontmann James Hetfield hat nun in der jüngsten Folge des ‘The Metallica Report’-Podcasts unter anderem darüber gesprochen, wie er sich auf die "No Repeat Weekends" vorbereitet, bei denen die Gruppe insgesamt rund 32 Songs zum Besten…
Weiterlesen
Zur Startseite