Corey Taylor singt beim Solo-Album von Travis Barker

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ob das Solo-Material von Travis Barker nach seiner Haupt-Band Blink 182 klingen wird, bleibt abzuwarten. Es wäre jedenfalls ein interessanter Rahmen für die angekündigte Kooperation mit Slipknot/Stone Sour Sänger Corey Taylor.

Barker selber möchte alles zwischen Punk Rock, Hip Hop und Electro abdecken und deswegen auch so viele Gäste wie möglich verpflichten. Für Corey Taylor habe er sich auch schon einen Metal-Song aus dem Ärmel gedrückt.

Wenn die Kooperation manchem Fan von Corey Taylor vielleicht zu weit geht, kann er sich immer noch auf das nächste Stone Sour Album freuen. Daran arbeitet die Band nämlich gerade mit Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Rush, Alice In Chains). Eine Veröffentlichung ist noch 2010 geplant.

Weitere Artikel zu Corey Taylor:
+ Stone Sour auf dem Weg ins Studio fürs dritte Album
+ Corey Taylor hat zu ‘For Whom The Bell Tolls’ wieder geheiratet
+ Corey Taylor (Slipknot) covert Prince mit der Junk Beer Kidnap Band

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor: Neues Slipknot-Album kommt "sehr bald"

Slipknot-Frontmann Corey Taylor hat jüngst bei einem Konzert im Heritage Bank Center in Cincinnati, Ohio angekündigt, dass das neue Album seiner Band "sehr bald" erscheinen wird. Zunächst bestätigte der 48-Jährige, dass die Scheibe in der Mache ist. Dann legte er nach: "Nun, wir haben noch kein genaues Datum dafür. Aber ich bin hier, um euch zu sagen, dass ihr nicht mehr sehr, sehr lange warten werdet. Verdammt, ich verspreche euch: Ihr werdet sehr bald neue Musik von Slipknot haben." Überfällig Langsam wäre es aber auch an der Zeit, dass die Platte kommt. Denn Anfang Februar hatte Taylor im Gespräch mit SiriusXM-Moderator…
Weiterlesen
Zur Startseite