Toggle menu

Metal Hammer

Search

Danzig verfilmt seine ‘Verotik’-Comics

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In der Künstlerbranche ist es verbreitet sich nicht nur auf eine Kunstform zu beschränken, daher entschied sich Glenn Danzig nun dafür neben seiner Sängertätigkeit auch einen Film zu drehen, wie Blabbermouth berichtet. Die Musik für den Spielfilm wird Danzig selbst schreiben und komponieren. Die Dreharbeiten sind für Herbst 2018 angesetzt.

Der Streifen soll in Zusammenarbeit mit Cleopatra Entertainment entstehen und als eine Anthologie strukturiert sein, wobei sich die Spielzeit auf drei Charaktere bzw. Handlungsstränge aufteilt, die an Danzigs populäre ‘Verotik’-Comicfiguren angelehnt sind.

Die US-amerikanische Comic-Compagnie ‘Verotik’ wurde im August 1994 von Danzig ins Leben gerufen. Die Comics richten sich an erwachsene Leser, da ihre Bilder oft sexueller oder gewalttätiger Natur sind. Den Titel setzte der Musik aus den Wörtern „violent“ und „erotic“ zusammen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das Internet-Fundstück der Woche: Meowtallica

Während Fans noch immer auf das neue Metallica-Album warten - mittlerweile gibt es ja wenigstens ein ominöses Veröffentlichungsdatum - hat sich das Internet einer Neu-Interpretation der Klassiker angenommen - MIT KATZEN!einsELF Aber hört und seht selbst: Meowtallica!
Weiterlesen
Zur Startseite