METAL HAMMER präsentiert

Dark Easter Metal Meeting 2024: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

METAL HAMMER präsentiert: Dark Easter Metal Meeting 2024

Das Dark Easter Metal Meeting im Backstage in München ist ein urbanes Indoor-Festival im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt. Es hat sich zu einem festen Bestandteil der deutschen Extrem-Metal-Szene und weit darüber hinaus etabliert. Nicht nur die Bands reisen aus vielen unterschiedlichen Ländern an, sondern auch das Publikum ist international. Die Besucher schätzen vor allem die familiäre Atmosphäre, die ausgezeichnete Stimmung, die außergewöhnliche Location, die hervorragende Band-Auswahl sowie die kurzen Wege.

Nach seinem Einstand 2012 (400 Besucher, 6 Bands) sowie einer weiteren Ausgabe 2013 (900 Besucher, 7 Bands), jeweils im Backstage Werk, wuchs das Underground-Festival 2014 (900 Besucher, 11 Bands) um eine zweite Bühne in der Backstage Halle und 2015 (1400 Besucher, 15 Bands) um eine dritte Bühne im Backstage Club. Jene vierte Ausgabe war, ebenso wie die fünfte Ausgabe 2016 (1400 Besucher, 17 Bands), ausverkauft. Die sechste Ausgabe 2017 fand erstmals an zwei Tagen statt und war bereits einige Tage vorher ausverkauft.

Am ersten Tag (600 Besucher, 8 Bands) wurden die zwei kleineren Bühnen bespielt, am zweiten Tag (1400 Besucher, 17 Bands) alle drei Bühnen. Seit 2018 werden drei Bühnen an zwei Tagen bespielt. Die siebte Ausgabe 2018 war bereits drei Wochen und die achte Ausgabe 2019 bereits sechs Wochen vorher ausverkauft (jeweils 1600 Besucher, 34 Bands). Wegen der COVID-19-Pandemie musste die für 2020 bzw. 2021 geplante neunte Ausgabe auf 2022 verschoben werden und war erneut im Vorfeld ausverkauft (1600 Besucher, 32 Bands). Das zehnte Jubiläum 2023 war zweieinhalb Monate vorher ausverkauft (1600 Besucher, 32 Bands) – eine neuer Rekord!

METAL HAMMER präsentiert:

Dark Easter Metal Meeting 2024

Sodom + Tiamat + Benediction + Kampfar + Taake + Bewitched + Cult Of Fire + Mortem + Endstille + Hellbutcher + Sylvaine + Thy Catafalque + Psychonaut 4 + Mork + Chapel Of Disease + Grand Cadaver + Abysmal Grief + Nordjevel + Eïs + Nocte Obducta + Perchta + Theotoxin + Deathrite + Dymna Lotva + Imha Tarikat + Phantom Winter + Asphagor + Sur Austru + Angstskríg + Ciemra + Jesajah + Fair Of The Forgotten

30.03. + 31.03.2024, München, Backstage

 

Tickets

Alle Infos rund um Tickets findet ihr hier.

Running Order

Anfahrt


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC in München: Infos, Tickets, Anfahrt, Wetter

Am Sonntag (09. Juni) und Mittwoch (12. Juni) werden AC/DC ihre beiden Konzerte der Tournee 2024 im Münchener Olympiastadion spielen. Einlass ist jeweils um 16 Uhr. Beginn The Pretty Reckless: 19 Uhr Beginn AC/DC: 20 Uhr. Adresse: Spiridon-Louis-Ring, 80809 München. Tickets Für beide Termine gibt es aktuell bei Eventim keine Tickets mehr. Anfahrt Mit dem Auto/Bus Mittlerer Ring Richtung Olympiapark. Parkplätze auf dem Gelände. Parkmöglichkeiten Für die Parkharfe können vorab Parkplätze online gebucht werden. Weitere Parkplätze gibt es hier: Parkdeck am Olympiaturm BMW Welt am Olympiapark Olympia-Eissportzentrum Arthotel ANA im Olympiapark P+R Olympiazentrum Helene-Mayer-Ring 14 Mit öffentlichen Verkehrsmitteln U-Bahn-Linie U3:…
Weiterlesen
Zur Startseite