Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Der neue Slipknot Drummer ist… nicht Chris Adler?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit Tagen halten sich die Gerüchte, dass Lamb Of God-Schlagzeuger Chris Adler der neue Drummer von Slipknot und damit Nachfolger von Joey Jordison sei. Fans wollen herausgehört haben, dass das Drumming auf dem neuen Slipknot-Song „The Negative One“ dem von Adler ähnlich sei.

Jetzt bezieht der Musiker selbst Stellung und schafft Klarheit: Er sei in keiner Weise mit dem neuen Slipknot-Album verstrickt. Doch Adler gibt zu:

„Ich habe es gehört und dachte mir auch, dass es ein wenig nach mir klingt. Allerdings kann ich mich im Moment nicht daran erinnern, es eingespielt zu haben.“

Im Moment? Vielleicht kehrt die Erinnerung zurück – wahrscheinlich waren die Fans aber auf der falschen Fährte und müssen sich gedulden, bis Slipknot mit dem Namen des neuen Drummers herausrücken.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Eloy Casagrande erklärt, wie er in die Band kam

Der ehemalige Sepultura-Schlagzeuger Eloy Casagrande sitzt bekanntlich mittlerweile bei Slipknot an den Fellen. Nun hat der 33-Jährige im Interview mit Veja São Paulo davon berichtet, wie seine Rekrutierung abgelaufen ist. So habe alles Ende vergangenen Jahres angefangen, als sich der Manager der Masken-Metaller bei ihm gemeldet habe. "Die Einladung kam im Dezember über ihren Manager", erzählt Casagrande. "Er fragte mich, ob ich daran interessiert wäre, vorzuspielen. Ich habe akzeptiert. Sie baten mich, ein paar Videos direkt hier in Brasilien aufzunehmen und zu schicken. Ursprünglich waren es drei Songs, dann fragten sie nach drei weiteren und letztlich danach, ob ich irgendwelche…
Weiterlesen
Zur Startseite