Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

19 Uhr: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Details zum jetzt bestätigten Tod von Michelle Meldrum (Phantom Blue, Meldrum)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 18. Mai wurde Michelle Meldrum, die Chefin von Meldrum und frühere Gitarristin von Phantom Blue, ins St. Joseph’s Hospital in Burbank, Kalifornien, eingeliefert. Drei Tage später verstarb die 39-Jährige an den Folgen eines zystischen Geschwülstes, das die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn erschwerte.

Michelle Meldrum war vorher gerade fertig geworden, mit Schlagzeuger Gene Hogland das nächste, dritte, Meldrum-Album zu schreiben und aufzunehmen.

Gene zeigte sich geschockt vom Verlust einer „Mitmusikerin und Freundin“. Das Album soll später im Jahr trotzdem noch erscheinen – als Tribut an das verlorene Band-Mitglied.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Gitarristin Michelle Meldrum (Phantom Blue, Meldum) im Koma

teilen
twittern
mailen
teilen
Auf der METAL HAMMER-Couch mit: Parkway Drive-Gitarrist Jeff Ling

Mit PARKWAY DRIVE hat JEFF LING ein Level erreicht, das jede Vorstellung sprengt. Verdient hätten sie das nicht, sinniert der Songwriter und Gitarrist aus dem südostaustralischen Ort Byron Bay auf unserer Couch. Wann hast du entschieden, dass du Musiker werden willst – und warum? Als unser Album KILLING WITH A SMILE (2005) so viel Aufmerksamkeit bekam. Auf der Tour dazu haben wir zum ersten Mal nach drei Jahren auf der Straße Geld verdient. Wolltest du schon mal deine Musik an den Nagel hängen und einen „richtigen“ Job ergreifen? Jeder in Parkway Drive denkt realistisch. Wir verdienen den Status nicht, den…
Weiterlesen
Zur Startseite