Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Dopethrone spielen auf den Straßen von Paris

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer braucht schon große Bühnen und Showsäle, wenn man auch ganz simpel mit einem Straßenkonzert genügend Hörer begeistern kann? Das dachte sich die kanadische Sludge-Band Dopethrone während ihrer Tournee zum kürzlich veröffentlichten Album TRANSCANADIAN ANGER.

Daher spielte der Trupp einen Gig auf der Straße in der französischen Hauptstadt und brachte der Pariser Bevölkerung dort mitten am Tag ein wenig Headbang-Atmosphäre.

Seht hier das Video zum Straßenkonzert: 

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Die zehn längsten Songs

Bis zur Veröffentlichung von THE BOOK OF SOULS behauptete sich POWERSLAVE lange Zeit als das Studio­album mit dem längsten Iron Maiden-Stück überhaupt. Ein guter Anlass für eine Aufstellung der ausgedehntesten Stücke, die auf Maidens regulären Studioalben zu finden sind. Die angegebenen Spielzeiten sind wie die in Klammern folgenden Komponisten der offiziellen Band-Homepage entnommen. ‘Empire Of The Clouds’ (THE BOOK OF SOULS, 2015) 18:01 Minuten (Dickinson) Dieser komplett von Bruce Dickinson allein geschriebene Song handelt vom R101 Luftschiff, das auf seinem Jungfernflug am 5.10.1930 abstürzte. Der Iron Maiden-Sänger ist hierin erstmals am Klavier beziehungsweise Keyboard zu hören. ‘Empire Of The Clouds’…
Weiterlesen
Zur Startseite