Toggle menu

Metal Hammer

Search

Jetzt wird’s geil: Dying Fetus haben Album-Teaser veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Brutal fucking Death Metal: Dying Fetus melden sich 2017 mit einem neuen Album zurück. Das Verspricht ein neuer Trailer, den ihr unten sehen könnt.

Das erste Mal seit REIGN SUPREME (2012) dürfen Fans sich also auf neues Material des brutalen Trios aus Maryland freuen. Über weitere Details wie Album-Titel oder Cover-Artwork, geschweige denn einem genauen Release-Termin – der Teaser verweist immerhin schon mal auf Sommer 2017 – sind noch nicht bekannt.

Der „Teaser“ verdient seinen Namen: Dass Dying Fetus auch 2017 nicht viel anders klingen werden, dürfte hiernach klar sein – Und da wo die Drum-Fill-Ins ein brutal-schnelles Gemetzel in Erwartung rufen, hört der Teaser dann leider auch schon auf.

Trotzdem solltet ihr euch hier Appetit auf ein neues Dying Fetus holen:

teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson: Neues Album ist fast fertig

Via Instagram ließ Schock-Rocker Marilyn Manson verlauten, dass er sich auf dem Weg zu Shooter Jennings befände, um sein neues Album zu finalisieren. Offensichtlich sollen einige Sessions im Studio des Country-Rockers aufgenommen werden. Jennings hatte zuletzt mit Guns N' Roses-Bassist Duff McKagan für dessen Soloalbum gearbeitet. Aber auch mit Manson hatte der Country-Star schon kooperiert: Das 2016er-Cover von David Bowies ‘Cat People (Putting Out Fire)’, das auf Jennings’ Album COUNTACH (FOR GIORGIO)-Album zu hören ist, welches ein Tribut an den Electronic Music-Pionier Giorgio Moroder ist. Moroder und Bowie schrieben diesen Song 1982 für den gleichnamigen Film und nahmen in für Bowies…
Weiterlesen
Zur Startseite