Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Fans fordern: Ozzy soll zum Ritter geschlagen werden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die 46-jährige Helen Maidiotis rief eine Petition ins Leben mit dessen Hilfe Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne zum Ritter geschlagen werden soll.

Als Grund nennt die Australierin „Ozzys signifikante Rolle in der Musikindustrie.“ Bisher stimmten 21.000 Person für Ozzys Ritterschlag.

Ozzy Osbourne hörte von der Petition und sagte:

„Zum Ritter geschlagen werden? Ich kann mich nichts Besseres vorstellen. Meine Frau Sharon ist dann eine Lady. Das wäre ziemlich cool. Aber ich bin auch nicht verärgert, wenn es nicht klappen sollte.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: "Wenn ich Corona kriege, bin ich im Arsch!"

Ozzy Osbourne hat in einem neuen Interview mit dem GQ Magazin über seine Aussichten im Falle einer Erkrankung an dem Coronavirus gesprochen. Dabei hat der ex-Black Sabbath-Sänger offenbart, dass er an einer Atemwegserkrankung leidet. Sollte sich der so gut wie 72-Jährige (sein Geburtstag am 3.12. naht) folglich COVID-19 einfangen, hat er ein höheres Risiko eine schwere Lungenentzündung oder ähnliches zu entwickeln. "Ich habe ein Emphysem", verrät Ozzy Osbourne. "Wenn ich also den Virus bekomme, bin ich im Arsch." Daraufhin drängte sich förmlich die Frage auf, wie es dem Alt-Metaller zurzeit denn gesundheitlich geht. "Die Operation, die ich hatte, hat mich…
Weiterlesen
Zur Startseite