Tobias Forge hat sich einer TikTok-Schulung unterzogen

Ob TikTok, Instagram oder Facebook: Jahrelang waren die neumodischen Social Media-Plattformen allesamt Neuland für den Ghost-Frontmann Tobias Forge. Dabei befindet sich der 41-jährige Schwede hinsichtlich seines Alters doch im guten Mittelfeld, in welchem er zumindest mit dem ein oder anderen digitalen Kanal bereits in Berührung gekommen sein könnte. In einem Interview mit dem Meltdown vom Detroiter Radiosender WRIF gesteht Forge, dass ihm die Technologien des digitalen Zeitalters anfangs nicht zusagten, obwohl er sich ihrer immer relevanteren Rolle schon sehr früh gewahr war: Tobias Forge:"Ich wünschte, es wäre noch 1985!" „Als Person hatte ich nie einen Facebook-Account, außer diesem, den ich zu einem bestimmten…
Weiterlesen
Zur Startseite