From First To Last: Seht das Skrillex-Live-Comeback

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Er war von 2004 bis 2007 Sänger bei der Post Hardcore-Formation From First To Last. Millionen scheffelte er allerdings als Dubstep-DJ, unter dem Pseudonym „Skrillex“. Jetzt kehrte Sonny Moore zu seinen Emo-Wurzeln zurück.

Videos vom Skrillex Live-Comeback

In Los Angeles trat Moore am 07. Februar 2017 gemeinsam mit seinen alten Band-Kollegen von From First To Last auf. Fans hielten einige Momente des Live-Comebacks in Videos auf Instagram fest:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Korn-Gitarrist Brian Head Welch

Längst hat Brian „Head“ Welch das neue Korn-Album THE ­PARADIGM SHIFT eingespielt, doch acht Jahre lang galt er als verschollen. Der Gitarrist verriet METAL HAMMER, was ihn neben seiner zwischenzeitlichen Christwerdung musikalisch bewegte und warum Metallica sich nicht zum Autofahren eignen. Die Lieblingsalben von Brian „Head“ Welch findet ihr oben in der Galerie. --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite