Gary Holt (Exodus): „Hammerfall können mich mal!“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gary Holt ist sauer. Aber so richtig. Hammerfall haben Exodus auf dem britischen Bloodstock Open Air nämlich übel auflaufen lassen. Die Schweden sollen Schuld daran sein, dass die Bay Area-Thrasher ihre Setlist kürzen mussten. Der Exodus-Gitarrist schimpft:

„Scheiß auf Hammerfall, sie können mich mal. Sie haben uns drei Songs gekostet! Sie können mich am Arsch lecken. Wir hatten große Probleme, weil der Hammerfall-Soundmann alles neu arrangieren musste. So etwas macht man einfach nicht auf einem Festival.“

Einmal durchgeatmet – schon sieht Holt den Exodus-Hammerfall-Konflikt ein klein wenig versöhnlicher:

„Ich habe musikalisch rein gar nichts gegen sie. Sie sind eine tolle Band, aber wenn du auf einem Festival spielst, nicht als Headliner, sondern vor uns, dann solltest du deinen Job richtig machen. Sie haben es für alle schwierig gemacht.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
The Offspring: Tourfahrzeug geht in Flammen auf

Da sind The Offspring aber noch einmal mit dem Schrecken davongekommen! Denn ein Tourfahrzeug der US-Punkrocker fing am Samstag, den 6. August 2022 auf dem Weg zum nächsten Konzertort Rimouski in der kanadischen Provinz Quebec Feuer. Die Band teilte zwei Videos von dem Brand (siehe unten) und beruhigte die Fans: Niemand ist bei dem Zwischenfall verletzt worden. Reibungshitze "Während wir gestern durch Kanada reisten, flog etwas vom Fahrzeug vor uns, verkeilte sich unter einem unserer SUVs und fing Feuer", schrieben The Offspring in den Sozialen Medien. "Alle kamen sich raus, aber das Gepäck, die Pässe, Laptops und ziemlich alles andere…
Weiterlesen
Zur Startseite