Gods And Queens mit Van überschlagen, knapp Tod entronnen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein schwerer Unfall hätte Gods And Queens beinahe das Leben gekostet. Die Indie-Band war während ihrer Europa-Tour gerade durch Tschechien nach Deutschland unterwegs, als sich ihr Van überschlug.

Frontmann Jamie Getz schlief zu diesem Zeitpunkt und weiß daher nicht viel von der Unfallursache. Er wachte auf, als der Band-Van ins Schleudern geriet und sich mehrfach überschlug. Durch rufen versuchte er herauszufinden, ob es den anderen Bandmitgliedern gut geht – einer antwortete nicht.

Blutüberströmt und im Glauben, eines der Gods And Queens-Mitglieder sei tot, rannte er auf die Straße und suchte nach Hilfe. Eine Frau fing bei seinem Anblick zunächst zu schreien an, in einem Haus traf er eine Familie, die den Krankenwagen rief. Die US-Band und die tschechische Familie verständigte sich via Google Translator.

Glück im Unglück: Niemand wurde zu ernstlich verletzt. Allerdings musste die Band die Behandlungskosten vor Ort an die Polizei begleichen, unverständliche Papiere unterschreiben und ein Bandmitglied aus dem Gefängnis auslösen. Kosten: 3000 Euro.

Schlimme Van-Unfälle während Tourneen kommen leider immer wieder vor – nicht immer mit so glimpflichem Ausgang, wie unsere Artikel-Sammlung unten auf der Seite zeigt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal 1984: Ein guter Jahrgang

1984 war die Welt noch eine andere – doch unsere Lieblingsmusik erlebte eines ihrer wichtigsten Jahre. Viele bis heute existierende Szene-Bands fanden zusammen, der Markt wurde von einer Welle stilprägender Alben überrollt. Überhaupt rückte die harte Musik auf einmal ins öffentliche Bewusstsein, um bald auch kommerziell durchzustarten. In Deutschland beginnt mit der erstmaligen Ausstrahlung von Kabelfernsehen auch die Ära des Privatfernsehens mit dem Sender PKS (später Sat.1). In Amerika stellt Apple seinen Mikrocomputer Macintosh vor; der 3D-Drucker wird erfunden, und die erste E-Mail erreicht Deutschland. Ein französischer Biochemiker entschlüsselt den AIDS-Erreger HIV. Katarina Witt gewinnt bei den Olympischen Winterspielen in…
Weiterlesen
Zur Startseite