Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Guns N’ Roses: Unklare Aussagen bzgl. eines neuen Albums

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das noch aktuelle Guns N’ Roses-Album CHINESE DEMOCRACY (2008) war der Inbegriff eines Running Gag im Rock: immer sollte es kommen, ständig wurde es verschoben, 15 Jahre lang wurde geschraubt. So lange solle es nicht nochmal dauern, erklärte Gitarrist DJ Ashba in einem Interview. Der Arbeitsprozess habe zwar erst begonnen, aber es seien schon Ideen da.

‚Freut euch nicht zu früh‘, war anschließend der Kommentar von Ron „Bumblefoot“ Thal, ebenfalls Gitarrist bei Guns N’ Roses. Mit einem neuen Album sei so schnell sicher nicht zu rechnen, denn dazu müssten zu viele Faktoren stimmen:

„Songs müssen geschrieben, gejammed, aufgenommen, bearbeitet, um-arragniert, neu aufgenommen, gemixed, neu gemixed, gemastert und neu gemastert werden. Dazu muss ein Artwork her, es muss überarbeitet werden, das Label muss zustimmen, es muss einen Promo-Plan geben, den Axl abnickt… alles nicht so einfach, wenn man in dieser Größenordnung unterwegs ist. Seid also nicht frustriert, wenn es so schnell kein neues Guns N’ Roses-Album gibt.“

Die Band-Schubladen sollten dabei eigentlich von Song-Ideen fast überquellen, denn allein Chef Axl Rose hatte 2002 schon erklärt, deutlich mehr Material zu haben, als auf CHINESE DEMOCRACY zu finden. Die Songs sollten auch relativ schnell im Anschluss veröffentlich werden. Allerdings dauerte die reguläre Veröffentlichung damals schon noch weitere sechs Jahre…

Weitere Artikel zu Guns N’ Roses:
+ Guns N’ Roses: Axl Rose wieder mehrfach verklagt
+ Steven Adler (ex. Guns N’ Roses) legt Nebeneinkünfte offen
+ Guns N’ Roses Leaker an Anti-Piracy-Werbung beteiligt

teilen
twittern
mailen
teilen
Video: Letztes AC/DC-Konzert mit Axl Rose

Die letzte AC/DC-Tournee dürfte uns noch allen allzu gut in Erinnerung sein. Denn: Es war keine normale Konzertreise mit Angus Young und Co. Frontmann Brian Johnson musste passen, um sein Gehör nicht komplett zu verlieren. Statt seiner bot sich Guns N’ Roses-Sänger Axl Rose an. Das letzte Stelldichein von dieser Tournee ging am 20. September im US-amerikanischen in Philadelphia, Pennsylvania über die Bühne. Ein vom Youtube-User markit aneight erstelltes Video der kompletten Show könnt ihr euch unten anschauen. Unter den Umständen... Die Reaktionen der AC/DC-Fans waren gespalten. Viele waren der Meinung, Axl Rose mache einen guten Job. Viele empfanden den Gunners-Frontmann…
Weiterlesen
Zur Startseite