Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Hammerfall erobern mit (R)EVOLUTION die internationalen Charts

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Am 29.08.2014 erschien das aktuelle Hammerfall-Album (R)EVOLUTION. Mittlerweile hat das Album in vielen Charts hervorragende Platzierungen erreichen können.

In Europa erreicht das Album insgesamt fünfmal die Top Ten. In ihrer Heimat Schweden schaffte es das Album sogar an die Spitze der Charts.

Die Chartpositionen im Überblick:

# 1 Schweden

# 4 Deutschland       

# 4 Tschechischen Republik 

# 5 Schweiz   

# 10 Finnland 

# 13 Österreich        

# 67 Frankreich

# 84 Belgien

# 105 Niederlande

# 110 UK       

USA: #1 Heatseekers & #32 Hard Charts

Gitarrist Oscar Dronjak freut sich sehr über die positive Resonanz:

„Nachdem (R)EVOLUTION in Schweden direkt auf Platz 1 gelandet ist, folgten gleich reihenweise Platzierungen in Europa! Die Einstige in Deutschland, der Schweiz und Österreich sind die höchsten überhaupt! Und zum allerersten Mal, hat es ein HAMMERFALL Album auch in die UK Charts geschafft, auf Platz #110 in den regulären sowie auf Platz #1 in den Rock Album Charts. Danke euch allen für die Unterstützung, die Templars of Steel haben gesprochen und die Welt hört zu!“

>>> In unserer aktuellen September-Ausgabe erfahrt ihr, was Metal für Hammerfall bedeutet

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: 10 Fakten vom "Schwarzen Album", die ihr noch nicht kanntet

Für manche waren Metallica mit ... AND JUSTICE FOR ALL bereits gestorben, andere begrüßten die Entwicklung der US-Thrasher. Der Weg hin zu Pop-Strukturen und James Hetfields Wandlung vom Schreihals zum Sänger begeisterte mehr und mehr das Mainstream-Publikum. 1. Die kurzen Songs von METALLICA sind eine Reaktion auf die proggigen Exzesse von ... AND JUSTICE FOR ALL In einem Interview aus dem Jahr 2007 erzählt James Hetfield: "Das ... AND JUSTICE FOR ALL-Album klingt furchtbar, schrecklich; ich kann es nicht ertragen. Wir waren in einer künstlerischen Phase, aber haben es übertrieben. Das schwarze Album musste demnach das Gegenteil sein. Als Lars…
Weiterlesen
Zur Startseite