Toggle menu

Metal Hammer

Search

Iced Earth schenken euch ‘I Died For You’ vom neuen Live-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zypern ist derzeit nicht nur wegen der Finanzkrise in aller Munde. Die Metal-Welt wartet auf das neue Iced Earth-Livealbum LIVE IN ANCIENT KOURION, welches im August 2012 im zypriotischen Limassol aufgezeichnet wurde.

Auf der CD- und DVD-Veröffentlichung ist der neue Sänger Stu Block erstmals dabei zu hören, wie er neben Songs aus dem Album DYSTOPIA auch Iced Earth-Klassiker interpretiert. Darunter das unsterbliche ‘I Died For You’.

Bei uns feiert ‘I Died For You’ aus LIVE IN ANCIENT KOURION jetzt seine Premiere:

LIVE IN ANCIENT KOURION von Iced Earth erscheint am 12.04.2013.

Gefällt euch die Version mit Stu Blocks Gesang? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Kaoteon: Exklusive Premiere von ‘Sun Of The East’

Eine Death/ Black Metal-Band im Libanon zu gründen ist alles andere als einfach. Kaoteon, die von Gitarrist Anthony Kaoteon unter dem Namen Chaotaeon ins Leben gerufen wurde, hatten mehrmals Ärger mit den Behörden, wurden verhaftet, zur Namensänderung gezwungen und bei einem Konzert 2003 von verdeckten Polizisten in Kofferräume gesperrt, entführt und tagelang verhört. Nachdem das Duo, das neben Kaoteon noch aus Sänger Walid WolfLust besteht, kürzlich einen vollständigen Umzug in die Niederlande unternommen hatte, ist es nun Zeit für ein neues musikalisches Kapitel. Zusammen mit Bassist Linus Klausenitzer (Obscura) und Schlagzeuger Adrian Erlandsson (At The Gates) hat die Band ein Album geschaffen, das…
Weiterlesen
Zur Startseite