Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Metal Church: 30 Jahre HANGING IN THE BALANCE

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir schreiben das Jahr 1993, als Metal Church eines ihrer wohl dubiosesten und dennoch erfolgreichsten Alben präsentieren: HANGING IN THE BALANCE. Jetzt, 30 Jahre später, blicken wir auf diese ikonische Platte und ihre zeitlose Bedeutung für die Heavy Metal-Historie zurück.

Überstürzte Zäsur

Mit HANGING IN THE BALANCE handelt es sich um eines der entscheidendsten Alben der Metal Church-Diskografie. Die Platte sollte aufgrund ihrer Kontroversität nicht bloß für einen vorläufigen Bruch der Band und den Ausstieg diverser Mitglieder sorgen, es sollte eine neue musikalische Ära markieren und die Band in eine neue kreative Richtung weisen – für welche die Band offensichtlich noch nicht bereit war.

Das Album zeichnet sich durch eine gelungene Kombination kraftvoller Riffs, epischer Melodien und tiefgründiger Texte aus. Songs wie ‘Gods Of Second Chance’, ‘Waiting For A Savior’ oder ‘Little Boy’ beweisen sowohl die musikalische als auch emotionale Vielfalt der Gruppe. Dabei berühren Metal Church inhaltliche Themen wie Hoffnung, Glauben und persönlichen Wandel. In einer Zeit, in welcher der Metal-Sound oft düster und nihilistisch gefärbt war, setzten Metal Church auf positive Botschaften.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Metal Church: Der Abbruch

Trotz löblicher Kritiken seitens der Fan-Gemeinde spaltete das Album die Band intern. HANGING IN THE BALANCE war das letzte Album von Metal Church vor ihrer zweijährigen Pause zwischen 1996 und 1998. Es sollte ebenso das letzte Album mit Mike Howe am Mikrofon sein, der erst zwei Jahrzehnte später, im Jahr 2015, seine Rückkehr in die Band antrat. Gerüchten zufolge fand Howe das Album-Cover von HANGING IN THE BALANCE so fürchterlich, dass es zu seiner Entscheidung beigetragen hatte, die Band zu verlassen. Auch der langjährige Gitarrist Craig Wells sowie der Schlagzeuger Kirk Arrington traten nach der Veröffentlichung der Platte aus.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

HANGING IN THE BALANCE bleibt unvergesslich

In den vergangenen 30 Jahren hat sich HANGING IN THE BALANCE allerdings zum Vorzeigealbum der US-amerikanischen Heavy-Metaller erhoben und wird seither als Evergreen gefeiert. Auch in den Folgejahren hat die Band weiterhin großartige Musik geschaffen und ihre Fans mit Alben wie XI (2016) oder DAMNED IF YOU DO (2018) begeistert.

Während wir das 30. Jubiläum von HANGING IN THE BALANCE feiern, erinnern wir daran, dass Metal Church damit einen festen Platz in der Geschichte des Heavy Metal eingenommen und ihre Botschaft von Hoffnung und Stärke durchgesetzt haben.

🛒  HANGING IN THE BALANCE bei Amazon bestellen!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss: 50 Jahre KISS

Seit ihren bescheidenen Anfängen haben sich Kiss zu einer wahrhaft legendären Band entwickelt: Mit 20 Studioalben und mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern weltweit hat die Truppe eine der herausragendsten Erfolgsgeschichten in der Musikbranche geschrieben. Ihr breites Publikum erstreckt sich über Generationen und Musik-Genres. Der Auslöser dafür war das vor genau 50 Jahren erschienene Debütalbum KISS (1974). Volles Programm für Kiss Zu Beginn der Siebziger Jahre hatten Bassist Gene Simmons und Gitarrist Paul Stanley schon einen Plattenvertrag. Dass ihre Band Wicked Lester mit ihrem sanften Folk-Rock-Sound den erhofften Erfolg erzielen würde, bezweifelten sie allerdings. Die beiden Musiker sehnten sich nach…
Weiterlesen
Zur Startseite