Metal Hammer Ausgabe 07/09

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica

Auf ihrer WORLD MAGNETIC Tour präsentierten sich Metallica unlängst in Top-Form. In unserer großen Live-Nachlese sinniert unter anderem auch Schlagzeuger Lars Ulrich ungezwungen über Deutschland-Konzerte, künstlerische Enwicklung und Metal-Kollegen.


Killswitch Engage

Ihr neues Album ist genauso selbstbetitelt wie ihr Debüt – Neuerfindung oder Wurzelpflege? METAL HAMMER trifft die Melodic Metalcoreler in Des Moines, Iowa, zum Aufklärungsgespräch.


Rammstein

Album und Tour stehen bereits in den Startlöchern – Rammstein kehren zurück. METAL HAMMER im Gespräch mit Manager Emanuel Fialik üpber dubiose Ticket-Börsen und das Überraschungspotenzial der neuen Platte.


Dream Theater

Auch das zehnte Album der Prog-Profis ist musikalischem Fortschrittsglauben und technischer Versiertheit verschrieben. BLACK CLOUDS & SILVER LININGS brilliert zudem mit düster-harten Zwischentönen.


Grave Digger

Das Herz von Grave Digger-Kopf Chris Boltendahl schlägt nicht nur für die Altherren-Sport-Domäne Golf. Mit METAL HAMMER wagt er sogar todesmutig den Tandem-Sprung – am Fallschirm!


teilen
twittern
mailen
teilen
Epica: Simone Simons über Zusammenarbeit mit ihrem Ex

Epica steht über persönlichen Differenzen In einem Interview mit Canal 5 in Honduras erzählte Simone Simons, die Sängerin von Epica, von ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Gitarristen und Sänger Mark Jansen. Die beiden waren vor zwei Jahrzehnten ein Paar, doch auch nach ihrer Trennung blieben sie Mitglieder der Band. Simone reflektierte über diese Zeit und betonte, dass ihre professionelle Haltung den Fortbestand von Epica sicherte. „Als wir beschlossen, uns zu trennen, waren wir beide in der Band. Wir waren professionell genug, um trotz persönlicher Differenzen für die Band zu kämpfen. Das hat uns zusammengehalten. Jetzt sind wir einfach gute Freunde. Alles…
Weiterlesen
Zur Startseite