Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

METAL HAMMER präsentiert: Destruction

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 9. August veröffentlichten die Thrasher Destruction mit BORN TO PERISH ihr mittlerweile 17. Studioalbum über Nuclear Blast. Nach der „Killfest Tour“, bei der die Band mit ihren Labelkollegen Overkill unterwegs war, kündigt die Gruppe nun die „Thrash Alliance Tour“ für 2020 an.

Dafür werden sich Destruction im Frühjahr mit den niederländischen Death/Thrash-Monstern Legion Of The Damned, der griechischen Thrash Metal-Truppe Suicidal Angels und den deutschen Death-Thrashern Final Brath zusammentun, um Europa zu betouren.

DestructionSänger und Bassist Schmier kommentierte diesbezüglich: „Yeah, die »Thrash Alliance« meldet sich mit einem gewaltigen Schlag zurück! Wir freuen uns, dieses starke Billing als Headliner anzuführen. Alle Bands haben in letzter Zeit wirklich eindrucksvolle Platten veröffentlicht und stehen uns in nichts nach, was Einzigartigkeit und Live-Energie angeht! Wir werden eine bemerkenswerte neue Setlist mit vielen Klassikern und natürlich einigen brandneuen Nummern von BORN TO PERISH präsentieren! Kommt vorbei und holt euch eine Thrash-Vollbedienung ab!“

🛒  BORN TO PERISH bei Amazon

METAL HAMMER präsentiert:

Destruction – „Thrash Alliance Tour 2020″

Zusammen mit Legion Of The Damned + Suicidal Angels + Final Breath

  • 13.02. A-Dornbirn, Conrad Sohm
  • 14.02. Leipzig, Felsenkeller
  • 15.02. Bochum, Matrix
  • 16.02. Trier, Mergener Hof
  • 17.02. Köln, Essigfabrik
  • 21.02. Hamburg, Kultur Palast
  • 22.02. Geiselwind, Eventzentrum
  • 23.02. Mannheim, MS Connexion Complex
  • 25.02. Hannover, Musikzentrum
  • 28.02. München, Backstage
  • 29.02. CH-Aarau, Kiff

Tickets gibt es unter www.metal-hammer.de/tickets.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Asinhell

Nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Debütalbums IMPII HORA kündigten Asinhell, die neue Death Metal-Band um Michael Poulsen von Volbeat, Marc Grewe (Insidious Disease, Ex-Morgoth) und Morten Toft Hansen (Raunchy) ihre Europatournee an, die sowohl Festivals als auch intime Clubshows umfasst. Die Label-Kollegen Endseeker werden bei allen Headlineshows als Support dabei sein. Unterwegs wird die Band vom legendären dänischen Produzenten Jacob Hansen (Ex-Invocator) am Bass sowie Flemming C. Lund von The Arcane Order an der Leadgitarre begleitet, sodass die erste Live-Inkarnation der Band dieselbe Besetzung hat, die auch IMPII HORA eingespielt hat. Michael Poulsen sagt hierzu: „Es ist Zeit, die Asinhell-Show…
Weiterlesen
Zur Startseite