Toggle menu

Metal Hammer

Search

Mustaine (Megadeth), Spitz (Anthrax), Baltes (Accept)

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Selten können bei einem Projekt solche Namen aufgefahren werden, wie jetzt bei Red Lamb, die sich klammheimlich als neue Metal-Supergroup empfehlen. Hinter dem Projekt stehen:

Dave Mustaine, Megadeth-Chef, Gitarre
Dan Spitz, ex. Anthrax, Gitarre

Das Debüt-Album basiert größtenteils auf den von Dan Spitz unter dem Titel Deuxmonkey aufgenommenen Songs und wird von Johnny K produziert, der mit Disturbed, Sevendust, Machine Head und Staind schon amtliche Sounds hingelegt hat. Damals waren noch diese Musiker mit an Bord:

Wade Black, Crimson Glory, Seven Witches, Gesang 
Peter Baltes, Accept, Bass
Patrick Johansson, Yngwie Malmsteen, W.A.S.P., Schlagzeug

Wade Black ist allerdings mittlerweile ausgestiegen. Er mochte die Songs nun doch nicht mehr und verbot Dan Spitz, seine Texte oder Gesangslinien in irgendeiner Form zu nutzen.

Dave Mustaine hingegen war begeistert vom Material und hat gleich einiges an Zeit investiert. Er beschreibt die Songs als eine Mischung aus Disturbed, Soundgarden und Rage Against The Machine. Plus natürlich etwas Anthrax.

Wann genau das Album wie veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden. Ebenso ist noch unklar, wie nun die Gesangs-Position dauerhaft besetzt werden soll.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen