Nach Scott Weiland und Richie Sambora nun auch Chad Kroeger von Nickelback für Trunkenheit am

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Gegensatz zu z.B. Scott Weiland (Stone Temple Pilots) erschien der Nickelback-Sänger Chad Kroeger persönlich vor Gericht, um sich sein Urteil abzuholen. Ein leichter Gang war es sicher nicht, doch die Strafe fiel sehr human aus.

Obwohl der Sänger nämlich mit rund der doppelten Menge Alkohol im Blut beim Autofahren erwischt wurde, muss er nur 600 $ Strafe zahlen und den Führerschein für ein Jahr abgeben.

An seine jungen Fans richtete er dabei die Botschaft, auf keinen Fall zu trinken und anschließend zu fahren. Das sollte nicht geduldet werden. Warum er es trotzdem tat, erklärte er nicht. Außer mit einem Halbsatz: „Jeder macht mal Fehler.“

Weitere Artikel zum Thema:
+ Stone Temple Pilots Sänger Scott Weiland im Knast
+ Bon Jovi Gitarrist Richie Sambora kriegt drei Jahre auf Bewährung

teilen
twittern
mailen
teilen
Slayers ‘Raining Blood’: Das sind die besten Coverversionen

Die letzten 4 Minuten und 15 Sekunden des Meilensteins REIGN IN BLOOD wurden ziemlich häufig gecovert. Aus gutem Grund: Wer wissen will, was es mit Thrash Metal auf sich hat, greife am besten zu ‘Raining Blood’. Unvergesslich das Riff und die schiere Perfektion der explosiven Komposition, ebenso das lange Outro: Es regnet Blut. Sicher ist: ‘Raining Blood’ gehört zu den populärsten Songs von Slayer. Entsprechend häufig wagten sich andere Bands heran, um ihnen zu huldigen. Im Folgenden stellen wir fünf der besten, darunter einige besonders außergewöhnliche Cover vor, die sich im Internet finden lassen. Zum Einstieg jedoch das Original: https://www.youtube.com/watch?v=z8ZqFlw6hYg&ab_channel=UnearthedMosh…
Weiterlesen
Zur Startseite