Toggle menu

Metal Hammer

Search

Negator: Exklusive Lyricvideopremiere von ‘Sangvis Serpentis’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir präsentieren euch heute exklusiv das Lyricvideo zur neuen Negator-Single ‘Sangvis Serpentis’ vom kommenden Album VNITAS PVRITAS EXISTENTIA. Sänger Nachtgarm äußert sich zur neuen Single wie folgt.

„Das Blut der Schlange (Sanguis Serpentis), bzw. die Schlange als solches (mythologisch, heraldisch und unter okkulten Aspekten betrachtet), ist einer von drei zentralen Eckpunkten des gesamten lyrisches Konzepts, dass sich in Gänze um Rituale dreht, die nur einem Zweck dienen.

VNITAS PVRITAS EXISTENTIA bei Amazon vorbestellen

Dem Einswerden mit sich selbst in absoluter Einigkeit und Reinheit, frei von allem, was den rituellen Prozess der Wiedergeburt in sich selbst hemmen oder verhindern würde. Um das zu vollbringen, sind manchmal ,drastische Maßnahmen‘ notwendig. ,Sanguis Serpentis‘ ist eine davon.“

VNITAS PVRITAS EXISTENTIA erscheint am 18. Oktober bei Massacre Records und wird als CD Digipak, limitierte Gatefold-Vinyl-LP sowie digital erhältlich sein. VNITAS PVRITAS EXISTENTIA ist ein durchdachtes Gesamtkunstwerk, das mit einer Gesamtspielzeit von 55:05 Minuten aufwartet.

Seht und hört hier exklusiv die Lyricvideopremiere von ‘Sangvis Serpentis’:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Controversial: Exklusive Premiere von ‘Revelation’

Mit Controversial gründete sich 2013 eine Tech Death Metal-Band im Norden Deutschlands. Mit INHUMAN veröffentlichte die Band, bestehend aus Sänger Jonas Langhammer, den beiden Gitarristen Emil Richters und Hendrik Peetz, Basser Lukas Mehnert und Schlagzeuger Sven Schröder, bereits ihr Debüt. Am 24. Oktober gibt es den Nachfolger REVELATION auf die Ohren. Der Titeltrack des Werkes wird morgen mitsamt dazugehörigem Musikvideo erscheinen. Wir geben euch heute einen exklusiven Vorgeschmack. Die Band selbst kommentiert den Sound ihres Albumsongs wie folgt: "Musikalisch ist der Song ‘Revelation’ wohl unsere pompöseste Produktion. Wir haben zig orchestrale Elemente in diesen Song eingearbeitet und ein gewaltiges Spektrum an Sounds erschaffen. Zudem haben…
Weiterlesen
Zur Startseite